06.07.11 06:52 Uhr
 408
 

Berlin: Alkoholisierter Mann versetzt einem Schüler in der S-Bahn einen Kopfstoß

In Berlin ist ein 17-jähriger Jugendlicher in einer S-Bahn Opfer einer Attacke eines alkoholisierten Mannes geworden.

Nach Angaben eines Sprechers der Polizei, hatte der betrunkene Mann dem fränkischen Schüler, welcher mit seiner Schulklasse die Hauptstadt besuchte, plötzlich und unerwartet einen Kopfstoß verpasst.

Die Polizei verhaftete den Mann. Er hatte 2,8 Promille im Blut und muss jetzt mit einem Strafverfahren rechnen. Der Schüler zog sich einen Bluterguss zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Berlin, Schüler, Angriff, S-Bahn, Kopfstoß
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2011 14:54 Uhr von str8fromthaNebula
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
das der überhaupt noch in der lage war zu zielen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?