06.07.11 06:02 Uhr
 178
 

Anna Paquin fordert mehr Offenheit beim Umgang mit Bisexuellen

Die Schauspielerin Anna Paquin, die selbst bisexuell ist, erklärte, dass bisexuelle Menschen in der Öffentlichkeit immer noch mit Problemen zu kämpfen haben.

Sie erwähnte dazu, dass viele Menschen Vorurteile gegenüber Bisexuellen haben und wünscht sich dazu von der Gesellschaft mehr Toleranz.

Paquin ist mit "True Blood"-Star Stephen Moyer vermählt, sie hatten sich an einem Set kennengelernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: R9Brazil
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Umgang, Sexualität, Offenheit, Anna Paquin, Bisexuelle
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2011 07:08 Uhr von ChaosKatze
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
bisschen bi schadet nie ;): weiter so ^^ *gut find*
Kommentar ansehen
06.07.2011 15:55 Uhr von atrocity
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gleichberechtigung: Bei Bisexuellen ist das so ne Sache. Ne bisexuelle Frau können die meisten akzeptieren. Bei bisexuellen Männern sieht es da schon ganz anders aus.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?