05.07.11 23:07 Uhr
 482
 

Fußball/Frauen-WM: Deutschland besiegt Frankreich

Durch einen 4:2-Sieg gegen Frankreich hat sich die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in Mönchengladbach als Gruppensieger für das Viertelfinale qualifiziert.

In der ersten Halbzeit war das deutsche Team überlegen. Folgerichtig ging das Team von Bundestrainerin Silvia Neid durch Kopfballtreffer von Kerstin Garefrekes und Inka Grings mit einer 2:0-Führung in die Pause. Kurz nach dem Wechsel erzielte Marie-Laure Delie per Kopf den Anschlusstreffer.

Wenig später foulte die Französische Torhüterin Berangere Sapowicz die freistehende Fatmire Bajramaj und flog mit Roter Karte vom Platz. Inka Grings verwandelte den Strafstoß. Nach dem erneuten Anschlusstreffer von Laura Georges traf Celia Okoyino da Mbabi zum 4:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, WM, Frankreich
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2011 23:07 Uhr von urxl
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Dieses Spiel war im Gegensatz zum üblen Gebolze gegen Nigeria ein richtiges Fußballspiel, das wirklich alles hatte.
Kommentar ansehen
05.07.2011 23:43 Uhr von Niiko_
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Individuell war Deutschland auf das Spiel bezogen recht gut.

4 von den 6 Toren waren Kopfball Tore, stimme da DesignerDrugV mit seinem letzen Satz zu.

Das war auch das erste Spiel was ich überhaupt geguckt habe & muss sagen das es doch gut aussehende Frauen gibt die Fussball spielen, ehm Off Topic :D?

[ nachträglich editiert von Niiko_ ]
Kommentar ansehen
05.07.2011 23:47 Uhr von urxl
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@ DesignerDrugV: Das mit den Kinderschuhen sehe ich nicht so. Das Spiel läuft halt wegen der geringeren körperlichen Fähigkeiten der Frauen etwas anderes, es sind zwangsläufig mehr Räume vorhanden als bei den Männern.

Aber das Spiel hatte doch viel von einem Fußballspiel, auch Männerspiele sind oft nicht besser.
Kommentar ansehen
05.07.2011 23:50 Uhr von Seppus22
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ich: fand es in gegensatz zum letzten Deutschlandspiel wirklich gut und spannend =)
Kommentar ansehen
05.07.2011 23:54 Uhr von r3c3r
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
War: vom Unterhaltungswert aufjedenfall besser als so manches Männerspiel.

Ich verstehe nicht wieso so viele gegen den Frauenfußball sind. Klar kann man kaum das hohe Niveau wie bei den Männern erwarten, aber ständig dieses "das ist doch kein Fußball" etc. nervt einfach extrem.
Die Deutsche Mannschaft hat heute ein gutes Spiel abgeliefert, wer aber fande, dass das Kindergarten war und unzufrieden ist sollte einfach den TV beim nächsten mal auslassen und wenigstens den Spielern und den Zuschauern die gerne zuschauen den spaß lassen.
Kommentar ansehen
06.07.2011 01:35 Uhr von keakzzz
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wie schon anderswo geschrieben: Männerfußball ist eh was für Schwule.
Kommentar ansehen
06.07.2011 06:12 Uhr von syndikatM
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
r3c3r: wem´s nicht passt soll den fernseher aus lassen. ja natürlich..
und wem sein gehalt nicht passt, der soll halt deutschland verlassen xD ?
oder was soll diese blöde aussage?

vielleicht will man lieber andere sportarten stattdessen im kostenpflichtigen zdf sehen? etwas was beliebter ist.
beim frauenfußball in deutschland kommen im durchschnitt unter 850 zuschauer. beim männerfußball kommen im schnitt über 42.000 zuschauer. sogar in der zweiten liga sind es noch knapp 15.000. bei vielen anderen sportarten kommen ebenfalls mehr als 850 zuschauer. sogar in der kreisliga bei männern kommen teilweise genau soviele zuschauer?!
wieso also einen künstlichen hype schaffen und ein paar event-zahlkunden für die wm "begeistern" die nichtmals 5 namen der deutschen spielerinnen kennen, geschweige denn sonst sich für fußball interessieren.

liebes zdf, zeig uns bitte etwas anderes, dass auch wirklich interessant ist.
Kommentar ansehen
06.07.2011 08:35 Uhr von Mankind3
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
sydikat: ach komm...als ob du unter normalen Umständen ZDF einschalten würdest.
Kommentar ansehen
06.07.2011 14:11 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mankind: pssscht Trolle füttern verboten!
Kommentar ansehen
06.07.2011 14:21 Uhr von r3c3r
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Syndikat. Wenn es dir nicht passt, schau einfach mal bei Sport1 oder Eurosport vorbei. Sport1 hat zum Auftakt der Frauen-WM extrem viele Klassiker der deutschen Männer gezeigt. Da wirst du bestimmt auch n paar hübsche Männer finden, denen du beim Ball spielen zu schauen kannst ;)
Ard zeigt genug anderes a la Tour de France und zur Not kannst du ja dein Glück bei dem SportQuiz auf Sport1 versuchen :*
Oder wie gesagt den TV ausschalten und selber Fußballspielen gehen. Natürlich aber nur mit Männern!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?