05.07.11 22:02 Uhr
 146
 

Regensburg: Haftbefehl gegen Skandalrocker Pete Doherty beantragt

Im März sollen Pete Doherty und sein Kumpel August Diehl besoffen in ein Musikgeschäft eingestiegen sein, weswegen gegen die beiden jetzt ein Haftbefehl erlassen wurde.

Beide sollen im Alkoholrausch eine Fensterscheibe in Regensburg eingeschlagen und aus dem Musikladen eine Schallplatte und eine Gitarre geklaut haben. Die zwei Gegenstände wurden aber in der gleichen Nacht wieder auf dem Domplatz gefunden.

Durch den Einfluss des Alkohols können Doherty und Diehl für die Tat aber nicht strafbar gemacht werden, so die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: R9Brazil
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbruch, Regensburg, Haftbefehl, Gitarre, Pete Doherty, August Diehl
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2011 22:53 Uhr von mario_o
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich macht Pete ein neues Album und wird nicht clean. ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?