05.07.11 20:03 Uhr
 162
 

1.200 Kilometer Schienennetz in den Vereinigten Arabischen Emiraten geplant

Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen ihre Infrastruktur großflächig ausbauen. Geplant hat die Regierung in Abu Dhabi ein Schienennetz von 1.200 Kilometer. Erste Teile sollen bis Anfang 2013 fertiggestellt werden.

Besonderes Augenmerk liegt darauf, Bahnverbindungen zu den Nachbarländern zu bauen: Westlich Richtung Saudi-Arabien, östlich in den Oman.

Pro Jahr erwarten die Verantwortlichen 16 Millionen Nutzer.


WebReporter: rgh23
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Reise, Bahn, Kilometer, Wüste, Emirate
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2011 22:37 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Transrapid? ROFL....

Da müssen doch ab bestimmten Temperaturen die Magnete gekühlt werden....
Da kostet doch der Km wesentlich mehr als herkömmliche Bahnen.

Aber egal, auf der arabischen Halbinsel sch**** man ja auf die Umwelt....
Kommentar ansehen
05.07.2011 22:43 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uppsss: Doppelt gemoppelt

[ nachträglich editiert von kingoftf ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?