05.07.11 17:48 Uhr
 300
 

Opel führt neuen Gasantrieb ein

Opel plant bis Anfang 2012 fünf Modelle mit bivalenten Motoren anzubieten, die sowohl mit Flüssiggas als auch mit Benzin betrieben werden können.

Diese Opel-Modelle sollen bis zu 15 Prozent weniger CO2 ausstoßen und 40 Prozent weniger Kraftstoffkosten verursachen.

Als erstes kommt eine mit Flüssiggas betreibbare Variante des Opel Corsa auf den Markt. Weitere Varianten des Meriva, Astra, Zafira Tourer und Insignia sollen folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sinay
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Opel, Modell, Benzin, Antrieb, Flüssiggas
Quelle: www.stimberg-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2011 19:00 Uhr von darmspuehler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Baun die doch schon lange bei aktuellen Modellen ein. Ich selbst fahre LPG mit meinem ollen Zafira und bin echt zufrieden. 72 Cent pro liter sprechen dafür

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?