05.07.11 16:32 Uhr
 262
 

Stockholm: Dicke Männer produzieren schlechteres Sperma

Eine Studie hat ergeben, dass das Sperma bei dicken Männern von schlechterer Qualität ist als das von Normalgewichtigen. Daher gebe es bei Übergewichtige auch Probleme mit der Zeugung von Kindern.

Die Forscher hatten 2.000 Spermaproben zur Verfügung, die sie Auswerten konnten.

Das Ergebnis dieser Studie besagt, dass bei dicken Männern offenbar durch ihr Übergewicht das Hormonsystem durcheinander kommt und weniger Spermien produziert werden. Des weiteren leben die Samen nicht so lange wie bei normalgewichtigen Männern.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Übergewicht, Sperma, Stockholm, Dicke
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2011 16:45 Uhr von mokzumquadrat
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also: dass übergewicht kaum vorteile hat, sollte doch langsam klar sein. wer gibt geld für solche studien aus?

http://www.youtube.com/...

nicht so ernst nehmen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?