05.07.11 13:58 Uhr
 203
 

DHL zieht sich aus dem chinesischen Inlandsgeschäft zurück

Nach Angaben der Zeitschrift "Handelsblatt" gibt DHL sein Inlandsgeschäft in China auf. Die Post-Tochter hat seine Sparte an den chinesischen Konkurrenten Unitop Industry zu einem nicht genannten Preis abgegeben.

Die DHL wird in Zukunft nur noch Express-Postsendungen in China verteilen, die aus dem Ausland kommen.

Nach Angaben eines Sprechers der Deutschen Post ist der Grund ein vor Kurzem von der chinesischen Regierung verabschiedetes Gesetz, welches die chinesischen Postdienstleister bevorteile.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Post, DHL, Logistik
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen