05.07.11 13:27 Uhr
 59
 

Stresstest: Europäischer Versicherungsmarkt als robust eingestuft

Die überwiegende Mehrheit der europäischen Versicherungskonzerne, nämlich 90 Prozent, gilt als stabil und würde eine wirtschaftliche Krise überstehen. Das ist das Ergebnis eines Stresstestes durch die europäische Aufsicht über Versicherungen und die betriebliche Altersvorsorge (Eiopa).

In den vergangenen Monaten wurden 221 Unternehmen der Branche daraufhin überprüft, ob sie zum Beispiel Kursstürze an der Börse, fallende Zinsen oder Naturkatastrophen finanziell überleben würden. Allerdings müssten sie in solchen Fällen zusätzliches Kapital aufnehmen.

Der europäische Versicherungsmarkt gilt daher als robust. Jedes zehnte Unternehmen allerdings bekäme Probleme mit den neuen Kapitalvorschriften, heißt es in dem Bericht.


WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Versicherung, Stresstest
Quelle: www.arbeitsgemeinschaft-finanzen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2011 16:30 Uhr von nostrill
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhja: Stresstest: Stresstests sind absolut vertrauenswürdig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?