05.07.11 09:23 Uhr
 1.822
 

Sicherheitslücken: SPD reagiert auch nach zwei Wochen nicht

Dass Sicherheitslücken für Webseiten gefährlich sind, sollte spätestens seit Anonymous bekannt sein. Offenbar ist dies der SPD aber noch nicht bewusst geworden.

Laut IT-Experten David Vieira-Kurz von SecaAlert.net gibt es in mehreren SPD-Webseiten gravierende Sicherheitslücken. Bei einem Großteil der Lücken werden Benutzereingaben nicht ordnungsgemäß gesäubert und so SQL-Injections ermöglicht.

Nach einem Anruf bei der SPD wurde ihm die E-Mail-Adresse des Bundesdatenschutzbeauftragten der SPD genannt. Unglücklicher weise ist dieser aber bis zum 07. Juli 2011 nicht erreichbar. Wie es mit den Sicherheitslücken weitergeht, bleibt abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coryn
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, SPD, Partei, Sicherheitslücke
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2011 09:45 Uhr von bigJJ
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
wie solls wohl weitergehen... wird gehackt früher oder später, weil ijemand keine lust hatte bux zu fixen. und sich auch niemand verantwortlich fühlt!

failheads
Kommentar ansehen
05.07.2011 09:59 Uhr von Coryn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
tsunami: ich galub es geht dabei eher um die daten die noch auf dem server liegen. benutzernamen mit passwort und email liegen da sicher. wenn ich dann bedenke wieviele z.b. bei paypal die gleiche kombi benutzen ist mehr als "der deutsche zahlt".
Da können existenzen kaputt gehen wenn das konto gehackt und leer geräumt wird und z.B. miete und co nicht rechtzeitig bezahlt werden können
Kommentar ansehen
05.07.2011 11:17 Uhr von alter.mann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke: das ist nur werbung.

damit sich überhaupt mal einer auf die site verirrt.

;o)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?