05.07.11 06:28 Uhr
 256
 

Deutschland: Mit 51,7 Millionen Internetnutzern wird neue Rekordmarke erreicht

Im Frühjahr 2011 hatte die "ARD" und das "ZDF" zum 15. Mal eine deutschlandweite Online-Analyse bewerkstelligt. Diese Erhebung besagt, das 51,7 Millionen Personen das Internet in Deutschland benutzen. Das entspricht fast drei Viertel der Bevölkerung und bedeutet eine neue Rekordmarke.

Verglichen mit 2010 gab es 2011 einen Zuwachs von 2,7 Millionen Personen, die das Internet anwenden.

Die Steigerung ist vor allem auf die über 60-Jährigen zurückzuführen. 34,5 Prozent dieser Altersgruppe nutzen jetzt schon das Internet. Das ist gegenüber 2010 ein Zuwachs von 23 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Internet, Rekord, User, Nutzer, Internetnutzer
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?