05.07.11 06:23 Uhr
 173
 

Vietnam: Wal wird in einer feierlichen Zeremonie beerdigt

Vietnamesische Fischer hatten etwa 100 Kilometer vor der Landesküste den Kadaver eines Wales gefunden. Sie transportierten das tote Säugetier, welches etwa zehn Meter lang war, ans Ufer.

Nach Angaben eines Vertreters der Provinzbehörde, wurde dort für den Wal eine Beerdigung organisiert. Etwa 300 Teilnehmer, darunter zirka 100 Fischer, wohnten dieser Zeremonie bei.

"Nach dem Glauben der örtlichen Fischer bringt es ihnen Glück auf dem Meer, wenn sie einen toten Wal bestatten. Das ist eine lange Tradition", erklärte der Behördenvertreter.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wal, Beerdigung, Vietnam, Zeremonie, Säugetier, Meerestier
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2011 07:54 Uhr von svenner-g
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Video unter der News bin ich der Einzige, der es ziemlich makaber findet, dass unter der News einer Wal-Bestattung ein Video zu finden ist von der Beerdigung von Liz Taylor?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?