05.07.11 06:04 Uhr
 329
 

Kettensägenmörder Leatherface kehrt zurück auf die Kinoleinwand

Im Jahr 1974 war es Regisseur Tobe Hooper, der den Serienkiller Leatherface in seinem Film "Blutgericht in Texas" auf der Kinoleinwand in Szene setzte. Heutzutage genießt der Horrorfilm einen Kultstatus in seinem Genre.

Ab dem 5. Oktober 2012 soll der Kettensägenmörder Leatherface wieder für Angst und Schrecken auf der Kinoleinwand sorgen. Regisseur John Lussenhop arbeitet zur Zeit an einer Neuverfilmung des Films und will ein neues Kapitel erzählen, das eine neue Generation anspricht. Gedreht wird dazu natürlich in 3D.

Aber nicht nur mit "Texas Chainsaw Massacre 3D" wird ein Horrorstreifen aus 70er-Jahre neu aufgelegt, auch "Halloween 3D" soll im Jahr 2012 in den Kinos starten.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Horrorfilm, Leatherface, Kettensägenmörder
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?