04.07.11 23:38 Uhr
 4.220
 

Fußball/Frauen-WM: Schwedin macht mit Fan Trikottausch

Nach dem 1:0-Sieg der schwedischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Nordkorea kam es zum Trikottausch.

Josefine Öqvist reichte einem Zuschauer ihr gelbes Dress mit der Nummer 14 und erhielt im Gegenzug sein weißes Hemd.

Die 27-Jährige, die sich bereits für das Männermagazin "Slitz" ablichten ließ, erklärte im Anschluss: "Ich habe einfach gesehen, dass er mich mag und unterstützt hat - deshalb habe ich es ihm gegeben."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frau, WM, Fan, Trikot, Tausch
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 23:38 Uhr von Junginho
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Das "Slitz"-Cover zeigt, dass Öqvist eine schöne Frau ist http://wwwc.aftonbladet.se/...
Kommentar ansehen
05.07.2011 00:05 Uhr von Mui_Gufer
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
wieso trikot wenn man gleich das verschwitzte unterhöschen haben kann ?
Kommentar ansehen
05.07.2011 00:23 Uhr von Jaschiii
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie gerne wäre ich der Fan gewesen... :(
Kommentar ansehen
05.07.2011 06:10 Uhr von custodios.vigilantes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
*sabber*: *geifer*
Kommentar ansehen
05.07.2011 06:49 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aus Schweden sollen ja angeblich die schönsten Blondinen geben. Bitte nichtss negatives denken, sonst gibtss was an die Ohren.
Kommentar ansehen
05.07.2011 08:21 Uhr von Phillsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Joa: Wenns keine abgesprochene PR-Geschichte war, dann coole Aktion.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?