04.07.11 19:25 Uhr
 446
 

Für fünf Euro: "Wunderheiler" hilft angeblich Kranken, indem er sie anstarrt

Tausende Deutsche besuchen täglich Massenveranstaltungen, bei denen sich die Menschen vom kroatischen Wunderheiler Braco die Erlösung von ihren Krankheiten erhoffen - für fünf Euro Eintrittsgeld. Die "Wunderbehandlung" gestaltet sich dabei so, dass Braco auf der Bühne steht und in die Menge starrt.

Während die Menschen Fotos ihrer Verwandten in die Höhe recken, schaukeln viele von ihnen, darunter auch Ärzte, Lehrer und Firmenchefs, wie in Trance. Eine 36 Jahre alte Besucherin, die regelmäßig auf den Veranstaltungen weilt: "Er ist ein Medium zu einer göttlich-geistigen Kraft!"

Nach der Vorstellung dann gibt es vor der Halle Braco-Souveniers, wie ein Foto des Kroaten für 80 Euro, zu erstehen. Sein Sprecher: "Er macht das nicht, um Geld zu verdienen. Die Menschen berichten uns von Heilungen, verschwundenen Allergien, geheiltem Diabetes. Jeder hat positive Erlebnisse!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Euro, Krankheit, Behandlung, Wunderheiler
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 19:25 Uhr von Giagl
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich halte diesen Mann ja für einen Scharlatan. Ich bin sicher, die meisten dieser Leute, die Braco aufsuchen, rufen auch bei Astro-TV an und sind mindestens 80.
Kommentar ansehen
04.07.2011 19:28 Uhr von Jolly.Roger
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Dann hab ich was falsch gemacht mein Angebot "Brustvergrößerung durch Handauflegen" für nur 2 Mark war ein totaler Flop damals....

SCNR, ich weiß, der is alt.... ;-)

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
04.07.2011 19:40 Uhr von NetV@mpire
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
bei nichterfolg geld zurück: hättest du besser nicht machen sollen :-)
Kommentar ansehen
04.07.2011 20:18 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: "bei nichterfolg geld zurück hättest du besser nicht machen sollen :-) "

Auch mir ging es doch gar nicht um das Geld, sondern nur darum, den Mäd... ähm Menschen zu helfen ^^

:-P

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
04.07.2011 20:42 Uhr von raterZ
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
die leute würden nicht kommen: wenn es nicht klappen würde - wenn niemand geheilt werden würde, wäre er nicht so populär.

scharlatanerie ist, wenn jmd. mit böser absicht leute hinters licht führt. solange da leute geheilt werden durch sein starren, ist das alles andere als unsinn.
erklären kann es allerdings trotzdem niemand. vielleicht einfach massenpsychologie (der placebo effekt ist mächtiger als viele medikamente) - vielleicht hat er magische kräfte...

die einstellung, dass wunderheiler alles scharlatane sind, kann ich aber nicht so akzeptieren.
Kommentar ansehen
04.07.2011 21:54 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
raterZ: Und wie bitteschön hat er bewiesen, dass jemand geheilt wurde? Mit ein paar guten Kumpels kann man schon mal ne kleine Hysterie auslösen, und wenn die ersten auch dran glauben und dem Placebo-Effekt unterliegen, nimmt das alles seinen Lauf.
Noch dazu, wenn man vermeintlich alles umsonst anbietet (der 5 Euro Eintritt ist angeblich ein Verzehrbon) und dann den mystischen Schnickschnack zu total überteuerten Preisen, aber eben freiwillig anbietet, ist das doch schon der Beweis, dass er "magische Kräfte" hat....

Schon interessant, wenn man liest, dass er überwiegend psychische und psychosomatische Erkrankungen "heilt". Einige berichten auch von erstaunlichen Erfolgen bei finanziellen Erkrankungen... ;-)

"der placebo effekt ist mächtiger als viele medikamente"

Man könnte auch sagen: Manchmal heilt sich die Natur einfach selbst....dafür braucht es dann weder Medikamente noch einen Geist-Heiler.
Kommentar ansehen
04.07.2011 22:19 Uhr von shadow#
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Der Mann ist nicht weniger effektiv als ein Heilpraktiker.
Aber den füttert komischerweise die Krankenkasse durch...
Kommentar ansehen
05.07.2011 14:43 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich will ja net frozzeln, aber was für raus(ch)mittel kann man in Gasform unbemerkt in solch eine Veranstaltungen einschleusen.

Aber egal, solch Scharlatane bekommen bestimmt ein schlechtes Karma und werden im nächsten leben als etwas Niederes wiedergeboren...

Wie leichtgläubig und beeinflussbar doch Menschen sind die Probleme haben ist schon faszinierend. Er schlägt halt nur Kapital draus.

Hat er überhaupt eine gültige Behandlungslizenz?? Bei dem sollte mal jemand von dem Bundesamt für Gesundheit vorbeischauen....
Kommentar ansehen
05.07.2011 14:54 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Placebo-Effekt ? Die heilende Wirkung des Placebo-Effekt sollte nicht unterschätzt werden, besonders bei kleineren, chronischen Leiden. Wenn die Leute nun mal glauben durch Zauberei geheilt zu werden, kann das schon den Heilungsprozess beschleunigen, zumal ja wohl keiner dadurch die medizinische Behandlung absetzt.
Kommentar ansehen
05.07.2011 16:02 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: @Seravan:
"Hat er überhaupt eine gültige Behandlungslizenz?? Bei dem sollte mal jemand von dem Bundesamt für Gesundheit vorbeischauen.... "

Wie du ja selbst schreibst: Er tut ja rein gar nichts außer schauen. Dafür brauchts keine Lizenz. Oft genug schaut er sich ja auch nur BILDER von Kranken an und schon werden die gesund....also isses auch nix mit der Theorie "Rauschmittel in Gasform"... ;-)


@mitTH_RAW_Nuruodo:
"...zumal ja wohl keiner dadurch die medizinische Behandlung absetzt. "

Etliche sind gar nicht erst in medizinischer Behandlung, weil sie "denen" nicht trauen (aber nem Geistheiler!?!), andere sind noch nicht in Behandlung, weil die Ärzte keine Krankheit finden. Die leiden oft genug an psychischen Erkrankungen ohne nachweisbare physiologische Ursache. Ich möchte jetzt nicht behaupten, das sind Hypochonder, aber....naja...
Kommentar ansehen
06.07.2011 03:23 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist keine Schalanterie, das ist ein geschäftsmäßiger Vorgang mit höchster Rendite von geistig Minderbemittelden Menschen Geld zu bekommen. Der hat es geschafft, wenn er öfters seinen Standort wechselt und das kann er ja, denn Dumme sind auf der ganzen Erde verstreut, nimmt er bald neben den 10 reichsten Menschen einen Platz ein. Schade, dass ich nicht diesen Einfall hatte.

Ich war auch einmal 23 Jahre alt. Da hatte ich regelmäßig Nierensteine (Frühjahr, Herbst). Mein Vater ist damals auch zu einer Heilerin gefahren, so beschloss ich, mich ihm anzuschließen. Sie hat bei mir diagnostiziert: - schwaches Herz, Magenprobleme, trägen Darm. schlechtes Augenlicht und was weis ich noch mehr. Nur, dass ich Nierensteine hatte hat sie nicht erwähnt.

Als sie dann ihre Rechnung, die die Diagnose und die Naturheilmittel enthalten haben übergab, habe ich diese zerrissen und habe zu ihr gesagt, damals war ich noch recht derb, sie kann mich am Arsch lecken, da ich wegen der Nierensteine gekommen bin und ihren Rat und Naturheilmittel haben wollte.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?