04.07.11 19:16 Uhr
 281
 

Tierschutzskandal in Italien: Partei feiert Grill-Party mit Bärenfleisch

Italiens Ministerpräsident Silvo Berlusconi hat wieder Ärger wegen einer Party, obwohl er diesmal gar nicht anwesend war. Seine Koalitionspartner, die Partei Lega Nord, sorgte mit einer Grillparty für einen Aufschrei, weil Bärenfleisch auf dem Speiseplan stand.

Ungefähr 200 Gäste ließen sich die gegrillten Bären schmecken, die in Italien unter Artenschutz stehen. Die Lega Nord ist bekannt für ihre Anti-Bären-Kampgange, denn die "Bären-Repopulation" sei "aus dem Ruder" gelaufen.

Die Polizei rückte an und löste das Fest auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Partei, Party, Bär, Tierschutz, Grill
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 21:54 Uhr von tsffm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist den bitte eine Anti-Bären-Kampgange?
Kommentar ansehen
04.07.2011 22:58 Uhr von Der_Norweger123
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tjah, und die bescheuerten Norweger fressen Walfleisch.

Wir bestehen darauf!
Kommentar ansehen
05.07.2011 03:57 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Besser wäre es gewesen, wenn sie sich gegenseitig gefressen hätten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?