04.07.11 17:50 Uhr
 172
 

Geplantes Atomkraftwerk führt zu Spannungen zwischen Kuwait und Irak

Kuwait will ein Atomkraftwerk in der Nähe der irakischen Grenze bauen. Das Vorhaben führt zu diplomatischen Spannungen zwischen den beiden Ländern.

Ahmed Baschare, Generalsekretär des kuwaitischen Nationalkomitees, teilte mit, dass das Land bis 2022 vier Atommeiler bauen will. Die genauen Standorte sind bisher unbekannt.

Irakische Politiker gehen aber davon aus, dass Kuwait sie nahe der Grenze und des Hafens in Ome Qasr bauen will. Das Parlament in Bagdad will das Problem erörtern.


WebReporter: rgh23
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Atomkraftwerk, Kuwait, Spannungen
Quelle: german.irib.ir

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 18:04 Uhr von Asgeyrsson
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
die sollten es besser mit Solarstrom versuchen
Kommentar ansehen
05.07.2011 08:42 Uhr von groteesk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
geschichte wiederholt sich der Golfkrieg erreicht Runde 3!

FIGHT!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?