04.07.11 15:35 Uhr
 186
 

Psychisch Kranker rast mit Fahrzeug in Tankstelle: Zwei Schwerverletzte

Ein offenbar psychisch gestörter Mann ist am Montagmorgen mit seinem Fahrzeug in eine Tankstelle in Backnang (Rems-Murr-Kreis) gerast. Dabei wurden zwei Frauen schwer verletzt.

Der Mann beging anschließend Fahrerflucht, konnte aber kurz darauf in geringer Entfernung von der Polizei dingfest gemacht werden.

Der Grund für seine Amok-Fahrt ist unklar. Bei seiner Festnahme habe der Verwirrte massiven Widerstand geleistet. Die Schäden an der Tankstelle sollen sich auf 10.000 bis 20.000 EUR belaufen.


WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Fahrzeug, Tankstelle, Schwerverletzte
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2011 06:00 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Klingenmünster, Wieloch und Emmendingen sind noch Zimmer frei. In diesen Orten gibt es Irrenhäuser.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?