04.07.11 13:55 Uhr
 911
 

USA: Regierung baut Untergrund-Labor in acht Kilometer Tiefe

Die US-Regierung baut ein neues Super-Labor in acht Kilometern Tiefe um an Radioaktivität, Schwarzer Materie und neuen Energiequellen zu forschen.

Das Untergrund-Labor soll unter einer verlassenen Goldmine unter South Dakota gebaut werden und dem europäischen LHC, spätestens 2020, den Rang ablaufen.

Die USA wollen über eine Milliarde Dollar für das am tiefsten gelegene Physik-Labor der Welt aufbringen.


WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Regierung, Tiefe, Labor, Untergrund
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 13:58 Uhr von SystemSlave
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an das Labor von Außer Kontrolle: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
04.07.2011 14:14 Uhr von David_blabla
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Eher ist/wird es: Umbrella Corporation (Resident Evil) :/
Kommentar ansehen
04.07.2011 15:23 Uhr von F.Steinegger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@bertl058: Zustimmung. Aber das liegt daran, dass jeder sein eigenes Süppchen kochen will. Jeder will der erste sein und seine Technologie an andere verkaufen, statt sie teuer einzukaufen.
Kommentar ansehen
28.07.2011 18:06 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
langweilig: die einen sind pleite und die chinesen werden dem CERN den Rang ablaufen mit einem 5 km linear accelerator mit 1000 facher energie des CERN.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?