04.07.11 13:50 Uhr
 635
 

U-Bahn-Schläger aus Berlin: Rassismus führte zu Prügelorgie

Durch ihren Hass auf Deutsche schlugen vier Jugendliche mit Migrationshintergrund einen Mann ins Koma.

Allen Schlägern war es vermutlich egal, ob der Mann schwer verletzt wird oder gar stirbt. Dem entspricht auch die Staatsanwaltschaft und ermittelt unter anderem wegen versuchten Mord.

Weitere Anklagepunkte sind Rassismus, niedere Beweggründe und Habgier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JagdSieAlle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, U-Bahn, Rassismus, Schläger, Prügel
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 13:50 Uhr von JagdSieAlle
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
Ich bitte darum auch die Kommentare der Quelle zu lesen.
Es zeichnet sich deutlich die Wut der Bürger über die bisherige Verschleierungstaktik der Medien ab.
Fast jeder hat ähnliche Situationen erlebt oder beobachtet.
Absolutes Unverständnis herrscht weiterhin über die Forderung, den Zuzug, eben dieser Kulturkreise, noch zu forcieren.
Kommentar ansehen
04.07.2011 14:22 Uhr von David_blabla
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Als Einheimischer muss man ab sofort in manchen Gegenden Angst haben. In Berlin wundert mich aber garnichts mehr... Aber blablablabla - kann ja mal passieren oder sowas kommt ja dann immer. I-wann knallt´s
Kommentar ansehen
04.07.2011 14:31 Uhr von David_blabla
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
@Rebell1966: Thema verfehlt? Falsche News? Noch nicht ganz wach?
omg
Kommentar ansehen
04.07.2011 15:40 Uhr von pascal.1973
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Rebell1966: was ist extra hier angemeldet um deine deutschlandfeindlichen parolen raushängen zu lassen?
Kommentar ansehen
04.07.2011 17:08 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@cortexiphan. "yeah springer presse blässt zum angriff "

Yeah und auch der Staatsanwalt gehört zu Springer....:

"Weitere Anklagepunkte sind Rassismus, niedere Beweggründe und Habgier."

Die armen, armen Migranten.....Rassismus gibts doch nur von braunen Deutschen, gell.
Ein Türke würde z.B. ja auch niiiiiieee was gegen Kurden haben....Aber das kann Tech9 bzw. einer seiner Accounts besser erklären.
Kommentar ansehen
05.07.2011 10:42 Uhr von Hanno63
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ cortexiphan. ...richtig ..dein Post um 15:12 alles korrekt , nur ....die Glatze , da musst du die Schuld woanders suchen.
Also stimmt die Statistik, nur eben doch nicht 100 %-ig.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?