04.07.11 12:19 Uhr
 146
 

Niederkassel: Jugendliche versuchten mehrere Autos anzuzünden

Am vergangenen Samstag gegen 00:50 Uhr ging bei der Polizei in Niederkassel ein Notruf ein, bei dem Jugendliche gemeldet wurden, die versuchten mehrere Fahrzeuge in Brand zu stecken.

Sie übergossen die Fahrzeuge mit Benzin, um sie anschließend zu entzünden. Das Benzin stahlen sie von einem nahe gelegenen Lkw, der auf seiner Ladefläche eine Tankanlage beförderte.

Als die Polizei am Tatort eintraf, flohen die Täter. Einen alkoholisierten 17-Jährigen konnte die Polizei stellen. Die anderen Täter sind noch immer auf der Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Brand, Jugendliche, Delikt, Sachbeschädigung
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 13:29 Uhr von JagdSieAlle
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich hoffe: doch mal das dieser Verbrecher die Kosten des Einsatzes zahlen muß.
Kommentar ansehen
04.07.2011 14:10 Uhr von Unerwartet
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@JagdSieAlle: Ich denke nicht, dass die irgendwas zahlen müssen. Sie sind noch nicht einmal volljährig. Also zumindest der eine Täter. Der Staat brummt eigentlich keinem Jugendlichen Geldstrafen für Verbrechen dieser Art auf.

Das wird auf Sozialstunden/Arbeitsstunden hinauslaufen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken
Österreichs Außenminister Kurz: EU muss bei Türkei entschlossener sein
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?