04.07.11 12:10 Uhr
 18.049
 

Neuer Personalausweis entwickelt sich zu einem teuren Flop

Der neue mit Chip versehene Personalausweis entwickelt sich zu einem Flop, da seine Möglichkeiten kaum ausgereizt werden.

Zu den Gründen seiner Einführung zählten der betrugssichere Einkauf im Internet. Doch im Online-Handel spielt das Dokument, für das die Bürger 28,80 EUR löhnen müssen, keine Rolle. Selbst die größten Online-Anbieter verzichten auf das Plus an Sicherheit.

Auch andere angebliche Vorteile, wie zum Beispiel die Möglichkeit, mit dem Personalausweis seinen Punktekontostand in Flensburg abzufragen, werden kaum angenommen. Zudem ist das Dokument nicht für jeden PC geeignet: Apple-Besitzer haben bis heute das Nachsehen, weil es noch keine Einlese-Software gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Wirtschaft, Flop, Schrott, Personalausweis
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

47 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 12:23 Uhr von :raven:
 
+185 | -4
 
ANZEIGEN
Ein hervorragenes Beispiel dafür das unsere Politiker hin und wieder passable Theoretiker auf der grünen Wiese sind, aber leider nur allzu oft jeglichen Bezug zur Realität verloren haben.

Vielleicht sollten, ähnlich wie beim Gericht, unabhängige "Schöffen" politische Entscheidungen begleiten...
Kommentar ansehen
04.07.2011 12:26 Uhr von Jaecko
 
+94 | -1
 
ANZEIGEN
Tja. Pech ne. Vorher mal überlegen bzw. nachfragen, wer diese ganzen Features überhaupt will.
Ich bau doch nix, wenns eh keiner will. Hat man ja auch bei E10 gesehen, was da rauskommt.

Im Onlinehandel hab ich seit 11 Jahren keine Sicherheitsprobleme. Und meinen Punktestand weiss ich auch so. Und wer´s wirklich schafft, dass sich dessen Punktestand so schnell ändert, dass er´s sich nicht mehr merken kann, der hat eh andere Probleme...

Und leg mal den neuen Ausweis versehentlich auf so ein Warensicherungs-Deaktivierteil... mal schaun was der dazu sagt.
Kommentar ansehen
04.07.2011 12:37 Uhr von killerkalle
 
+57 | -17
 
ANZEIGEN
Das Ding ist: nur um uns Schafe mittels des eingebauten RFID (Radio Frequency Identification) Chips zu orten bei künftigen Demonstrationen Versammlungen und auch so weiter nichts ..alles ander ist Humbug und Werbung
Kommentar ansehen
04.07.2011 12:40 Uhr von maexchen21
 
+12 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.07.2011 12:44 Uhr von Sir_Waynealot
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
musste mir auch einen neuen holen weil mein alter abgelaufen ist.
der einzigste vorteil an dem ding ist dass er deutlich kleiner ist als der alte.
Kommentar ansehen
04.07.2011 12:53 Uhr von smogm
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
wer angst hat: braucht den neuen Person nur 3-5 Sekunden in die Mikrowelle legen.
Der eigentliche Ausweis bleibt unversehrt, die Elektronik darin ist allerdings komplett zerstört, da liest auch kein Hacker mehr was aus ;)

Oder eine Alu-Hülle in der man den Ausweiß aufbewahrt, könnte auch davor schützen durch die Hosentasche erfasst zu werden.
Kommentar ansehen
04.07.2011 13:08 Uhr von a.j.kwak
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
hab mir kurz vor schluss noch den alten geholt und wenn der abgelaufen is gilt mein abartig teuerer, aber leider nötiger reisepass noch 5 jahre..mal schaun was sich bis dahin dann geändert hat bzw ob ich schon ausgewandert bin....

und von wegen rfid-chip und ortung und so, wer nen führerschein hat kann den perso daheim lassen, den braucht man doch eh nur wenn man umzieht, auto an-/abmeldet oder sonst sowas in der art...

[ nachträglich editiert von a.j.kwak ]
Kommentar ansehen
04.07.2011 13:32 Uhr von Omega-Red
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@smogm: Super Idee! Danke!
Musste mir jetzt auch so ein dämliches Ding machen lassen. Wollte eigentlich erst an den Chip 10.000V anlegen aber die Idee mit der Mikrowelle ist auch super!
Kommentar ansehen
04.07.2011 13:37 Uhr von atrocity
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@a.j.kwak: Man braucht den generell keinen Ausweis dabei haben. Man muss nur einen Besitzen.

Fliegen, Konto eröffnen oder Wohnsitz ändern darf man natürlich nur wenn man en Ausweis dabei hat, is klar.
Kommentar ansehen
04.07.2011 13:46 Uhr von JesusSchmidt
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
@Warpilein2: in deutschland gibt es keine allgemeine mitführpflicht. du musst nur einen gültigen ausweis BESITZEN.
Kommentar ansehen
04.07.2011 13:46 Uhr von pansenpeter
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
@Warpilein2: stimmt so leider nicht ganz. es ist pflicht einen ausweis/passdokument zu haben (wenn über 15 jahre alt), aber eine mitführpflicht gibt es nur in ausnahmefällen. das heißt du musst zwar einen besitzen ihn aber nicht überall dabei haben.
wenn die damen und herren unserer polizei ihn also unbedingt sehen wollen, können sie dich entweder zu dem ort begleiten wo du ihn aufbewahrst oder dich auffordern ihn zu einem bestimmt zeitpunkt irgendwo vorzulegen.

@JesusSchmidt: mist einen tick zu langsam ;)

[ nachträglich editiert von pansenpeter ]
Kommentar ansehen
04.07.2011 13:55 Uhr von Minka51
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
das mit der mitführpflicht des persos ist wirklich ein sehr hartnäckiges gerücht hierzulande.

fast schon sowas wie eine "urban legend"...
Kommentar ansehen
04.07.2011 14:11 Uhr von Didatus
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde den neuen Perso klasse: Der neue Perso nimmt weit weniger Platz weg in der Geldbörse, als der Alte. Und von wegen RFID und Co .. ich habe von vornherein gesagt, dass ich den ganzen Schnick Schnack nicht möchte. Ich möchte mich damit nur durch vorzeigen ausweisen können. Zur Sicherheit landete er einmal in der Mikrowelle. Hat bisher noch keine Probleme gebracht. Selbst beim FLug nach China wurde nur geguckt und nie versucht irgendwas von dem Ding auszulesen. Und wenn mal einer was auslesen will, tja, dann ist er halt kaputt gegangen. Kann ich ja nichts zu. Scheint wohl empfindlich zu sein.
Kommentar ansehen
04.07.2011 14:30 Uhr von Aviator2005
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Was kommt denn noch? Die Politiker produzieren immer mehr Schrott:

Personalausweis
Neue Gesundheitskarte
E10 Benzin
Griechenlandhilfe
Solarstromförderung
Bad Bank
Bundeswehrreform
etc.......

Würde ein Unternehmer so agieren wie die Politik der vergangenen Jahre, würde dieser zig mal Pleite gehen und sich vor Anzeigen wg. Insolvenzverschleppung nicht mehr retten können.

Und dann verlangt man vom Bürger, immer ehrlich bei der Steuererklärung sein und pünklich bezahlen.

Hier noch ein paar neue "Erfindungen" für unsere Zirkustruppe aus Berlin:

Co2 Steuer
Kennzeichenpflicht für Hunde
Parkraumbenutzungssteuer
Kinderlose Familien Ergänzungsabgabe
Friedhofumweltsonderabgabe
Auslandsverteidigungssonderabgabe
Oberflächenwassersonderabgabe
Anstatt Kohlepfennig (gibts immer noch) jetzt um den Atomcent erweitern

usw......

Ab welchen Monat verdienen wir unser "echtes" Geld? Früher war mal Mai; jetzt, glaube ich, ab Juli haben wir unser Steuersoll erfüllt und verdienen das Geld für uns (oder so ähnlich).
Kommentar ansehen
04.07.2011 15:10 Uhr von Raubkopierer1911
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück: habe ich meinen alten Perso "Verloren" & habe mir einen neuen "alten" geholt, bevor der neue hier eingeführt wurde:-)
Kommentar ansehen
04.07.2011 15:22 Uhr von Torias
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
blah blah: War doch klar, dass es nicht haufenweise Anwendungen für geben wird, bevor nicht ein genügend großer Anteil der Bevölkerung den neuen Ausweis hat.
Wartet mal 5 Jahre dann sieht das ganz anders aus.
Ich habe meinen neuen Perso seit Anfang des Jahres und bin froh das alte Mistding los zu sein. Wer bezüglich RFID auf Nummer sicher gehen will kann sich ja eine Hülle oder ein Chipaxxs Kärtchen besorgen.
Kommentar ansehen
04.07.2011 15:25 Uhr von SNnewsreader
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Schlag mit dem Hammer: weg war der RFID und Microwelle kostet Strom, der Schlag mit dem Hammer nicht. Zudem kann er sich verformen, was ekelig aussieht.
Kommentar ansehen
04.07.2011 15:25 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wie unerwartet: dass die Wirtschaft nicht auf einen Perso setzt der sich erst langsam durchsetzt. Das uneingeschränkte Nutzen wird frühestens in 3 Jahren möglich sein, wenn ein Großteil deutscher Bürger den neuen Perso hat.

Warum sollte ein Unternehmen jetzt schon Funktionalitäten implementieren oder anbieten die gar nciht genutzt werden?

Aber hey scheiss drauf wenigstens ein Grund auf die Politiker einzuschlagen :)
Kommentar ansehen
04.07.2011 16:30 Uhr von stoff12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal im ernst...hat da irgendjemand was anderes erwartet?
Kommentar ansehen
04.07.2011 16:56 Uhr von lokoskillzZ
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Definitiv Mumpitz Wie Killerkalle schon erwähnt hatte, liegt der einzige wirklich relevante Grund diesen Ausweis einzuführen darin, das man den Bürger/Volk besser überwachen kann, Obs Konsumstatistiken oder andere Sachen sind. Der gläserne User ist schon lange Wirklichkeit...
Kommentar ansehen
04.07.2011 17:42 Uhr von pansenpeter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@warpilein2: Wie bereits erwähnt gilt lt. PAuswG NUR eine Ausweispflicht, keine Mitführpflicht (gibt es nicht -> kein Gesetz)

Hier ein Link zum Gesetzestext:
http://www.gesetze-im-internet.de/...

Das der Beamte dich mit aufs Revier genommen hat, ist (soweit ich mich entsinne) jedoch rechtens. Er darf (sofern die Aufnahme der Personalien anderweitig mit hohem Aufwand verbunden wäre) die Person bis zur Feststellung festhalten bzw. mit auf die Wache nehmen. Aber nagel mich darauf nicht fest - hab mir das Gesetz jetzt nicht komplett reingezogen ;)
Kommentar ansehen
04.07.2011 17:50 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Perso und Führerschein: Mir wurde in der Fahrschule erklärt, dass der Führerschein nur dann Gültig ist, wenn gleichzeitig auch ein gültiger Perso/ Reisepass mitgeführt wird.
Kommentar ansehen
04.07.2011 18:22 Uhr von STSchiff
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.07.2011 18:59 Uhr von Yoshi_87
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@stschiff: Also entweder bist du ein Troll oder sehr, sehr, sehr, sehr,...., naiv.
Kommentar ansehen
04.07.2011 19:07 Uhr von STSchiff
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Yoshi_87: Troll: Kein Kommentar
Naiv: Moeglich. Aber findest dus nicht auch schlimm wie extrem gegen die Regierung geknueppelt wird? Mag an dieser Seite liegen, aber unter JEDEM Regierungsbetreffenden Beitrag sind massive flames... Ist schlimmer als bei Apple o0

Refresh |<-- <-   1-25/47   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?