04.07.11 11:53 Uhr
 1.410
 

Gerücht: PS4-Produktion soll noch dieses Jahr beginnen

Mal wieder sind Gerüchte im Umlauf, nach denen die Produktion der PlayStation 4 noch in diesem Jahr anlaufen soll. Das möchte man von einem taiwanesischem Zulieferer erfahren haben.

Die Auslieferung der Konsole ist angeblich für nächstes Jahr geplant. Gefertigt werden soll diese wieder bei Foxconn und Pegatron.

Weiterhin heißt es, dass die PlayStation 4 auf Bewegungssteuerung aufbauen wird. Offizielle Statements seitens Sony gibt es zu diesen Berichten nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Produktion, Gerücht, Konsole, PlayStation 4
Quelle: playfront.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony: Kein PlayStation 4-Nachfolger vor 2019
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Entwickler-Gerüchte: Sony plant eine PlayStation 4.5 mit mehr Leistung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 14:10 Uhr von Naganari
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
auf der e3: habe erst vor einigen tagen einen bericht gelesen ( weiß leider nichtmehr auf welcher seite aber vllt kommts euch bekannt vor) wo der chef von sony bzw der playstation abteilung gefragt wurde was er von der wii u hällt und ob es bald eine neue konsole von sony geben wird .

darauf meinte dieser dass er die wii u nicht als konurrenz sieht da es nichtmal eine echte konsole sei. außerdem seien die möglichkeiten der ps3 noch nicht ausgeschöpft sodass in absehbarerzeit keine ps4 entwickelt wird.

wenn ich mich nicht ganz irre wars ein bericht bei ign.com aber bin mir nicht ganz sicher.

http://z0r.de/...

[ nachträglich editiert von Naganari ]
Kommentar ansehen
04.07.2011 14:17 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja soweit ich auch weiß: soll die ps4 als auch die xbox erst 2013/14 aber naja vlt reagieren sie auf die Wii2 veröffentlichung, ;D wobei ich das net wirklich glaube.

daher ma schaun ^^, nur es wäre denke ich noch zu früh, also ich würd mir jetzt noch keine 800 Euro Konsole kaufen ;D dafür ist meine PS3 doch noch zu Jung ;D, waren doch auch erst 5. und erst letztens wurde doch bekannt dass die neue ps3 version rauskommt.

also für mich siehts nach ner ente aus :o ich rechne erst in 2 jahren mit der neuen^^.
Kommentar ansehen
04.07.2011 14:22 Uhr von Joker01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vor 2014 wird es definitiv keine PS4 geben laut $ony.
http://news.preisgenau.de/...

Minus!

[ nachträglich editiert von Joker01 ]
Kommentar ansehen
04.07.2011 15:38 Uhr von Niiko_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Erstmal sollten die Entwickler das Potenzial der Ps3 so richtig ausnutzen. 1080p, AA und vieles mehr.
Man siehe God of War 3
Kommentar ansehen
04.07.2011 16:00 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe da auch nicht mehr drin als ein richtig beklopptes Gerücht. Mal abgesehn von der tatsache, dass die PS3 noch nicht mal mit den derzeitigen Spielen an die Grenze stößt, glaube ich kaum dass bei solchen Konsolen der Hauptfokus auf Bewegungssteuerung liegt.

Ja, die Wii fing damit an und bei der Wii ist das Spieleangebot eigentlich überwiegend im Geige, Party und Familiensegment einzuordnen. Für das gemeinsame daddeln hat die Wii da sicher irgendwo ihre Daseinsberechtigung. (Mein Geschmack ists nicht)

Ja, MS und Sony zogen hinterher mit zwei neuen "innovativen" Ideen, die sich aber irgendwie auch nur in eine Richtung entwickeln, nämlich dass einige Hersteller ein paar optimierte Geigelspiele "Billig-Shooter", Sport und haste nicht gesehn rausbringen aber dabei nicht mal eine Hand von spielen entwickeln, wo man sich solche Technik dann auch wünscht.

Wieso sollte man also dann noch eine neue Konsole drauf ausrichten, wenn es bisher noch nichtmal ansatzweise Interesse seitens der Spielentwickler gab mal paar ordentliche Gameinnovationen mit Bewegungsstuerung zu entwickeln? Die tollen Shooter, Rollenspiele und andere Games mit Tiefgang muss ich nach wie vor mit dem Pad Daddeln und sicher nicht aus dem Grund, dass diese nicht für Move und Co umsetzbar wären :)
Kommentar ansehen
04.07.2011 17:41 Uhr von F.Steinegger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Also grundsätzlich gebe ich dir Recht.

"Die tollen Shooter, Rollenspiele und andere Games mit Tiefgang muss ich nach wie vor mit dem Pad Daddeln und sicher nicht aus dem Grund, dass diese nicht für Move und Co umsetzbar wären :) "

Nur da stelle ich mir grade vor, wie ich Halo mit Kinect spiele. Das ist sicher furchtbar. Eben grade komplexe Spiele, die das komplette Gamepad benutzen (weiss ich nicht, GTA oder RDR oder MoH usw.) sind nicht für Kinect oder Move geeignet. Da lobe ich mir meinen gemütlichen Sessel und mein Pad, da macht das auch mehr Spass. Da kann ich zwischendrin beim Spielen auch mal eine rauchen :)

Dazu kommt, dass ich, wenn ich mit meinem Kind Kinect-Adventures spiele, nach einer halben Stunde totfertig bin, durch das ganze rumgehopse und gemache. Jetzt stell dir das mal bei einem Shooter vor......
Kommentar ansehen
05.07.2011 11:03 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ F.Steinegger: Ja gut,

bei Kinect ist das schon nochmal eine Ecke komplizierter, aber ich denke auch da kann man bei bestimmten Games zumindest nicht die Richtung denken das Angebot zu erweitern, anstatt immer nur Wurfscheiben zu schleudern, über Hürden zu hüpfen oder einen Golfschläger zu handeln...

Ich spiele natürlich auch sehr gerne mit Pad, ist mir sogar auch angenehmer so, die Aussage die mehr dahinter steckte war ja auch eher, dass wir keine zweite Partykonsole im NextGen Look benötigen würden und das glaub ich auch nicht die Tendenz der Spieler sein wird.

Ich zocke natürlich auch lieber im Sessel und habe kein Bock jeden Feuerball im RPG zu schleudern bis mein Arm ausgekugelt ist, aber so hin und wieder ein Game wie DeadSpace oder ein Advanture wie Heavy Rean oder L.A Noire wäre schon auf die eine oder andere Steuerungsweise interessant.

Bei der PS3 war Move hoch gehybed ohne Ende aber nach Resident Evil und HeavyRain war es das auch irgendwie wieder mit dem Move Support. Deswegen wird sicher nicht das nächste Konsolenkonzept auch noch auf so einen Kassen"sachlager" aufbauen ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony: Kein PlayStation 4-Nachfolger vor 2019
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Entwickler-Gerüchte: Sony plant eine PlayStation 4.5 mit mehr Leistung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?