04.07.11 11:46 Uhr
 153
 

Tom Cruise hat wegen seines Schnarchens ein schallisoliertes Schlafzimmer

Exzentrische Hollywoodstars haben sich bereits atomare Schutzräume oder Panic Rooms in ihre Domizile einbauen lassen, doch nun gibt es einen neuen Spleen.

Tom Cruise hat sich ein schallisoliertes Schlafzimmer als Gästezimmer einbauen lassen, so dass der schnarchende Schauspieler sich dahin zurückziehen kann, wenn er seine Gattin Katie Holmes mit den Geräuschen nervt.

Das Paar schläft wegen Cruises Schnarchen öfter getrennt, doch das schallisolierte Zimmer lässt nicht einmal einen einzigen Ton über die Türschwelle, so dass niemand in dem 20 Millionen Pfund teuren Anwesen gestört werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tom Cruise, Katie Holmes, Schlafzimmer, Isolierung
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2011 09:43 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: Vielleicht sollte er mal zum Arzt gehen. Schnarchen kann man ja behandeln.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?