04.07.11 11:37 Uhr
 103
 

Fußball: Fenerbahce-Chef, Aziz Yildrim, nach Verhaftung in Klinik

Wie türkische Medien berichten, wurde Aziz Yildrim, Präsident von Fenerbahce Istanbul, einen Tag nach seiner Verhaftung in eine Klinik gebracht. Er fühle sich sehr unwohl.

Yildrim steht im Fokus der Ermittler, weil er angeblich einer von vielen Hauptverdächtigen des Manipulationsskandals der ersten türkische Liga sein soll. Die türkische Polizei hat fast 50 Verdächtige in Gewahrsam genommen, darunter mehrere Vereinspräsidenten, Trainer und Spieler.

Die Polizei überprüfte mehrere Spiele. Unter anderem auch von Sivasspor, gegen die Fenerbahce in der letzten Woche der Saison den Titel holte.


WebReporter: nik-o
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Chef, Krankenhaus, Festnahme, Klinik, Aziz Yildrim
Quelle: www.telefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?