04.07.11 06:24 Uhr
 2.697
 

Ein bisher unbekanntes Bild von Leonardo da Vinci entdeckt

Ein verloren geglaubtes Werk des berühmten italienischen Malers Leonardo da Vinci wurde jetzt in einer amerikanischen Privatsammlung entdeckt.

Das Bild "Salvator Mundi", das Jesus mit der zum Segen erhobenen Hand zeigt, wird noch dieses Jahr in der National Gallery in London der Öffentlichkeit vorgestellt.

"Salvator Mundi" wurde von Spezialisten als das Bild von da Vinci identifiziert, dass mal Karl I. und Karl II. von England gehörte. Solche Entdeckungen sind extrem selten: Der letzte Fund dieser Art wurde vor Hundert Jahren gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Fund, Gemälde, Maler, Leonardo da Vinci
Quelle: www.huffingtonpost.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 11:40 Uhr von omar
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was denn nun? Unbekannt oder verloren geglaubt?! Wenn etwas unbekannt ist, kann ich es nicht für verloren halten. Oder es ist bekannt, aber ich halte es für verloren.
Was denn nun? Die Formulierung könnte hier etwas besser sein...
Ansonsten ist News interessant. Daher trotzdem ein Plus.
Kommentar ansehen
04.07.2011 13:17 Uhr von Naganari
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
da sieht da vinci in AC2 aber sympathischer aus^^
Kommentar ansehen
04.07.2011 14:04 Uhr von Naganari
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mein fehler: jaja ich htte die news lesen sollen, ist natürlich garnet da vinci^^
Kommentar ansehen
04.07.2011 20:09 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mhm und in 2Pacs Garage hat man auch noch n Album gefunden dass er damals aufgenommen hat aber von dem bis heute keiner wusste,
morgen kommt die erste Hitsingle raus, Feat Timberland und Justin Bieber....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?