04.07.11 06:09 Uhr
 406
 

CDU-Politikerin Monika Grütters kritisiert Klaus Wowereit scharf

CDU-Politikerin Monika Grütters übte jetzt scharfe Kritik an den regierenden Bürgermeister Berlins Klaus Wowereit von der SPD. Grütters sieht den Pariser Platz und das Brandenburger Tor als missbraucht an.

Das Tor und der Platz dürften nicht zu einem Ort für die Werbeindustrie werden. Klaus Wowereit würde die historische Kulisse des Tores und des Platzes zu einer "Kirmeskulisse" verkommen lassen.

Monika Grütters ist zugleich Vorsitzende des Bundestagskulturausschusses und Leiterin der Stiftung Brandenburger Tor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, CDU, Klaus Wowereit, Brandenburger Tor
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2011 09:37 Uhr von quade34
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Paris hat: auch ein schönes Tor, aber da rollt der Verkehr und es ist kein Platz für Partys. Hätte man hier auch haben können. Aber Sozialisten brauchen immer Plätze für das jubelnde Volk. Genau wie die Bolschewiken und andere Diktatoren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?