03.07.11 19:02 Uhr
 333
 

Marl: Zum dritten Mal fand das "Pottrennen" statt

In Marl (Nordrhein-Westfalen) fand am gestrigen Samstag zum dritten Mal das "Pottrennen" statt. Veranstalter war die "IG BCE Ortsgruppe Drewer 2".

Neun Teilnehmer waren mit ihren fahrenden Kloschüsseln am Start. Der Start erfolgte von einer Rampe aus. Bis zum Ziel waren es 100 Meter, insgesamt gab es drei Durchgänge.

Horst Jaschinski, von "No Mercy" holte sich den Sieg. Rang zwei ging an das "Schalke Racing Team". Über 100 Zuschauer säumten die Strecke.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Rennen, Toilette, Wettbewerb, Marl
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?