03.07.11 18:41 Uhr
 1.122
 

Island: Zigaretten sollen bald nur noch in Apotheken erhältlich sein

In Island sorgt ein Gesetzesentwurf für viel Diskussionen. Demnach soll es den Rauchern nicht mehr möglich sein, ihre Zigaretten frei zu kaufen. Die Kippen sollen dann nur noch in Apotheken käuflich zu erwerben sein.

Voraussetzung ist allerdings ein gültiges Rezept, das dem Apotheker vorgelegt werden soll. Potenzielle Raucher sollen zudem regelmäßig zum Arzt, um sich das Rauchen abzugewöhnen.

Mit dieser Initiative will der kleine Staat dem Raucher-Tod entgegen wirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesetz, Rauchen, Island, Zigaretten
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2011 18:52 Uhr von Lord Cybertracker
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Zigaretten so Bilig: Ich frage mich ob das Rauchen da so Bilig ist das der Staat das macht,.
Da gehen doch massig Steuereinnahmen flöten.
Kommentar ansehen
03.07.2011 20:22 Uhr von WO4y9mgwZ
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Warum ist Tabak überhaupt noch legal?
Kommentar ansehen
03.07.2011 20:40 Uhr von chewy2k
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
WO4y9mgwZ: dann sollen sie aber bitte auch alk verbieten. immer diese militanten nichtraucher.
Kommentar ansehen
03.07.2011 20:47 Uhr von shadow#
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann? Auch noch Tabak schwarz anbauen oder das Gras pur rauchen?
Kommentar ansehen
03.07.2011 22:50 Uhr von CrazyWolf1981
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wie geil: man will dem "Rauchertod" entgegenwirken.
Wieviele sind das im Vergleich zu denen die durch Alkohol ums Leben kommen? Selbst konsumiert oder durch besoffene Idioten? Aber rauchen ist böse...
Bin selbst Nichtraucher, kann das auch nicht ab. Aber finde es auch blöd dass man auf den Rauchern rumhackt aber den Alkis weiter freie Bahn lässt. Beides is ne Droge, fertig aus. Entweder man is konsequent oder man lässt es mit solchen Gesetzen. Bei uns wie auch dort.
Kommentar ansehen
03.07.2011 23:20 Uhr von ryzer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"mir gehts so schlecht. haben sie was von ratiopharm" " nein aber die marlboro tuts auch. sie sollten 3mal täglich inhalieren. je nach bedarf auch steigerbar"^^
Kommentar ansehen
03.07.2011 23:23 Uhr von Mahoujin
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und an die Ärzte denkt keiner ?

Was für ein Horrorszenario wenn alle Raucher die Arztpraxen bevölkern würden nur um rauchen zu "dürfen".

Das ist doch totale Entmündigung.

Legalisiert alle Drogen !!!
Kommentar ansehen
03.07.2011 23:27 Uhr von lina-i
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann trifft das Wort: Apothekenpreise auch bald für Zigaretten zu...
Kommentar ansehen
03.07.2011 23:29 Uhr von Asgeyrsson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zuerst einmal Getränke mit über 2,4% alc. kann man auf Island nur in abgegrenzten Läden mit besonderer Lizenz und nicht in jedem Supermarkt kaufen!

Island halte ich mal nicht für einen der Großen der "Tabak produzierenden Ländern"! Wirtschaftlich dürfte es eher vom Vorteil sein, die Gesundheitsrisiken der Bevölkerung klein zu halten
Kommentar ansehen
03.07.2011 23:48 Uhr von crzg
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
in den 70ern: haben die leute im büro, im kino, überall geraucht und es hat niemanden gestört. für mich is dieser ganze rauchverbot-kram der derzeit läuft eine weitere Einschränkung des freien willens. der staat übernimmt die elternrolle, in dem er seine bürger "erziehen" will, obwohl erwachsene leute selber entscheiden könnten, ob sie rauchen wollen oder nicht. genauso können erwachsene menschen selber entscheiden, ob sie ein film ungeschnitten sehen wollen, wenn dieser ab 18 ist. trotzdem wird zensiert. das ist für mich das gleiche prinzip wie mit dem rauchverbot. eigenes denken / freier wille verabschiedet sich langsam aber sicher immer mehr.
Kommentar ansehen
03.07.2011 23:55 Uhr von Bonifacius
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@crzg: heute stört sich ein Nichtraucher halt daran, ungewollt mitrauchen zu müssen

Wenn Raucher (mich eingeschlossen) keine Rücksicht auf Nichtraucher nehmen,muß der Staat die Rechte der Schädigenden einschränken!

[ nachträglich editiert von Bonifacius ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?