03.07.11 15:17 Uhr
 219
 

Bornheim/Bonn: Quad-Fahrer verunglückte tödlich

Ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich heute in Bornheim bei Bonn. Ein 56 Jahre alter Quad-Fahrer kam mit seinem Fahrzeug ins Schleudern nach dem er durch eine Wasserpfütze gefahren war.

Das Unglück ereignete sich zudem während eines Überholvorgangs. Der Mann kollidierte schließlich mit einem Zaun, einem Bordstein und prallte anschließend gegen eine Laterne.

Der Quad-Fahrer verstarb wenige Stunden später nach dem Unfall in einem Kölner Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Bonn, Quad, Bornheim
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam