03.07.11 14:34 Uhr
 470
 

Frauenfußball: Der Mann im Nationalteam

Das Teamfoto der deutschen Frauennationalmannschaft zur WM 2011 zeigt 24 Frauen und einen Mann. 21 Spielerinnen, Trainerin Silvia Neid, Co-Trainerin Ulrike Ballweg und die Managerin Doris Fitschen.

Es handelt sich bei dem Mann um den 41-jährigen Michael Fuchs, Torwarttrainer der Nationalmannschaft.

Seine Freunde spötteln, dass er ja bereits "Weltmeisterin" sei, denn das schaffte er als Torwarttrainer schon 2007. Dieses Jahr trainiert er wieder mit Nadine Angerer und hofft erneut auf den Weltmeistertitel.


WebReporter: Burnapple
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mann, Weltmeister, Frauenfußball, Nationalteam
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2011 17:30 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Beneidenswerter: Job, nach dem Training gemeinsames Duschen.....
Kommentar ansehen
03.07.2011 21:23 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoft: also wenn er jedesmal nach dem Training mit seiner Kollegin Ulrike Ballweg duschen muss, dann tut er mir echt leid.
Kommentar ansehen
03.07.2011 22:41 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Noseman: auch die kann man sich schöntrinken

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?