03.07.11 14:21 Uhr
 1.261
 

YouTube-Hit: "Hartz IV, ich kann nicht mehr warten"

Vor Kurzem sorgte das Video von Amateurrapper Mördan mit seinem Lied "Schatz, ich kann nicht mehr warten" für unfreiwillige Lacher (ShortNews berichtete).

Nun hat das YouTube-Trio "Y-TITTY" Mördans Song unter dem Pseudonym "Frank Weiß" parodiert. In nur drei Tagen bekam das Video schon über 300.000 Klicks.

"Hartz IV, ich kann nicht mehr warten" soll eigentlich eine Parodie sein, allerdings scheint es besser als das Original zu sein.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hartz IV, YouTube, Hit, Parodie
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2011 15:43 Uhr von heinzelmann12
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.07.2011 15:44 Uhr von crzg
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
heinzelmann: Das ist doch jetzt nicht dein Ernst oder? :D

[ nachträglich editiert von crzg ]
Kommentar ansehen
03.07.2011 17:08 Uhr von Kelso
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ heinzelmann12: und was is mit den leuten die nicht arbeiten gehen können?? sollen die dann verhungern??
Kommentar ansehen
03.07.2011 19:05 Uhr von great_scott
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Solange es wirklich faule Schmaroptzer gibt, leiden leider alle Arbeitslosen drunter.

Ich kannte auch jemanden, der hat gearbeitet wie ein blöder bei nem 1€-Job (hat auch sehr gute Arbeit abgeliefert), konnte aber leider leider nicht übernommen werden, weil kein Geld dafür da war. Arbeit gabs aber genug.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?