03.07.11 13:53 Uhr
 499
 

Big Brother 2011: Sommermädchen sollte einziehen

Bei Big Brother 2011 stehen große Veränderungen an. Dafür suchte die Produktionsfirma Endemol neue Containerbewohner. Auch Sommermädchen Anastasia Abasova erhielt eine Anfrage.

Offenbar sollte Anastasia nach dem Auszug von Busenwunder Jordan Kane an deren Stelle für gute Quoten sorgen.

Anastasia sagte jedoch ab. Sie wollte sich nicht für einen Einzug in das Big Brother-Haus begeistern lassen. Das verkündete sie auf ihrer Facebookseite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haus, Big Brother, Einzug, Sommermädchen
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?