03.07.11 12:54 Uhr
 3.790
 

USA: Neuer Trend - Schnurrbärte für den Kühlergrill

Die US-Firma "Carstache" bietet nun amerikanischen Autobesitzern einen neuartigen Trend an. Für die Kühlergrills ihrer Fahrzeuge stellt die Firma flauschige Schnurrbärte aus Kunstfell her.

Hauptbestandteil des neuen Zubehörs sind Acrylfasern und Polyester. Angebracht werden die Schnäuzer mit drei kunststoffummantelten Kordeln. Die Schnurrbärte gibt es laut Hersteller in den verschiedensten Farben.

"Sie sind einfach absurd und lustig. Wenn die Leute einen Carstache auf der Straße sehen, flippen sie aus.", sagte Ethan Eyler von der Firma "Carstache".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Auto, Tuning, Trend, Schnurrbart
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2011 13:06 Uhr von tsffm
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist jetzt doch nicht ernst gemeint. Oder?
Kommentar ansehen
03.07.2011 13:24 Uhr von wussie
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: Dumme Werbung ist das. Die hätten nur gerne dass das ein Trend wäre...
Kommentar ansehen
03.07.2011 13:28 Uhr von Johnny Cache
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Pfff Da sind mir die Eier an der Anhängerkuppung aber lieber. ;)
Kommentar ansehen
03.07.2011 15:50 Uhr von Chuzpe87
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Schnurbart am Auto: Die spinnen die Amis
Kommentar ansehen
03.07.2011 17:31 Uhr von aldino
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso wird das immer gleich auf ALLE Amies bezogen? Nur weil da eine Pups-Firma eine Idee hat
Kommentar ansehen
03.07.2011 18:41 Uhr von Anal-phabet
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es auch schnurrbärte aus den frühen 40er jahren?
Kommentar ansehen
03.07.2011 19:35 Uhr von stanlay
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich und diese nation soll ne weltmacht sein...
Kommentar ansehen
03.07.2011 19:48 Uhr von mr_shneeply
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt gute Idee da kommt wenigstens nicht so viel Fahrtwind in den Motorraum.
Kommentar ansehen
03.07.2011 20:31 Uhr von Kappii
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
warum baut man: nicht gleich den Kühler aus, spart Gewicht und damit Sprit.
Kommentar ansehen
03.07.2011 22:16 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: Minus 15 Grad gut zu gebrauchen da wird der Motor schneller warm :) Sonst totaler Humbug...
Kommentar ansehen
04.07.2011 02:33 Uhr von Floppy77
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Kappii: Noch mehr Gewicht kannst sparen, wenn der Motor ausgebaut wird, dafür kommen dann Pedale rein. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für die Figur.

[ nachträglich editiert von Floppy77 ]
Kommentar ansehen
04.07.2011 06:19 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja, die Klöten für die Anhängerkupplung: sind da aber erheblich witziger.

das sieht doch einfach nur peinlich aus.
Kommentar ansehen
04.07.2011 07:09 Uhr von smile2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News? Hatten wir diese Nachricht nicht schonmal vor n paar Monaten/Jahren hier?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?