03.07.11 12:14 Uhr
 365
 

Umfrage: Die Grünen verlieren in der Wählergunst

Laut einen Ergebnis einer wöchentlich durchgeführten Umfrage durch das Meinungsforschungsinstitut Emnid für die "Bild am Sonntag", sind die Werte für die Grünen etwas gefallen.

Gegenüber der Vorwoche verlor die Partei ein Prozent und steht nun bei 21 Prozent. Die SPD hat 26 Prozent.

34 Prozent erreicht die Union. Die FDP verlor wieder ein Prozent und liegt gerade mal bei fünf Prozent. Die Linken stehen bei acht Prozentpunkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Verlust, Die Grünen, Stimme, Wählergunst
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2011 13:08 Uhr von Webmamsel
 
+13 | -15
 
ANZEIGEN
die linken: nur 8%, dass ist mehr als schade.

aber 8% sind besser als nix, ich hoffe einfach weiter.

ja ich weiß, ich bin ein die linke fan und hab dafür minus verdient.
aber, da mach ich mir rein garnix draus, denn hier ist jemand unterwegs, der ohne ende minus verteilt.

also, was solls
Kommentar ansehen
04.07.2011 11:53 Uhr von CoffeMaker
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"ja ich weiß, ich bin ein die linke fan und hab dafür minus verdient."

Na von mir jedenfalls nicht. Ich bin zwar politisch rechts, verurteile aber trotzdem nicht jemanden nach seiner politischen Einstellung. Erst wenn er propagandistischen Müll von sich gibt oder noch im Jahre 1933 lebt bekommt er Minus von mir. Ansonsten enthalte ich mich der Stimme.

"Achja Multikulti ^^"

Wenn die Quoten in den Keller gehen wird einfach das Tor nochmal kräftig aufgemacht, das gleicht den Verlust wiedr aus^^
Kommentar ansehen
19.07.2011 13:00 Uhr von ACybertaxi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na kein Wunder es gibt noch Menschen die sehen, wie vor der Wahl gelogen und nach der Wahl die Versprechen gebrochen werden. Ich sag nur Wahllüge Stuttgart 21. Und für mich persönlich sind die Grünen passé seit sie sich in zwei Bundesländern mit den Schwarzen verbündet hatten. Pfui Teufel!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?