03.07.11 12:03 Uhr
 619
 

"GZSZ": Stirbt Susan Sideropoulos den Serientod?

Die "GZSZ"-Schauspielerin Susan Sideropoulos ist derzeit schwanger und wird demnächst die Serie verlassen (ShortNews berichtete). Ein aufgekommenes Gerücht, wie die Schauspielerin aus der Serie scheiden wird, sorgt allerdings für einen Aufschrei unter den Fans.

Die Seite "Quotenmeter.de" weiß angeblich schon Bescheid über das Ende: So soll "Verena" auf dem Weg zu einer Messe sein und unterwegs von "Philip" überfahren werden.

Die Wahrheit kennen allerdings nur Susan und ihre Serienkollegen, die den letzten Drehtag der Schauspielerin schon in der letzten Woche erlebten. Mitte August wird dann die letzte Folge mit Sideropoulos über die Bildschirme flimmern.


WebReporter: Giagl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Schauspieler, GZSZ, Susan Sideropoulos, Serientod
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2011 15:21 Uhr von PseudoEcho
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja was zur zeit in dieser serie abgeht, geht doch eh schon nicht mehr unglaubwürdiger. erst wird sie von ihren stiefsohn angefahrn, nun vom nachbarn.
dann kennt plötzlich der kleine spätkaufhändler diesen boss der türkenmaifa und war mit ihm in der selben gang. der rechtsanwanlt dreht durch und erpresst den händler.. dieser weis sich nicht besser zu wehren als sich in die mafia einzuschleusen und zu dealen statt anzeige zu erstatten.
das gezicke von dem hirngeschädigten dominik nervt einem auch schon tierisch.
alles in allem sollte man die ganze serie einstellen, wenn den autoren nichts mehr einfällt!

[ nachträglich editiert von PseudoEcho ]
Kommentar ansehen
04.07.2011 09:51 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die Folge in der sie überfahren wird wird wohl eine recht hohe Quote bekommen. Ich werd aufzeichnen und ebenfalls schauen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?