03.07.11 12:02 Uhr
 1.819
 

Harz: Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zum Brocken

Forscher des Dresdner Forschungsinstitut Senckenberg gaben jetzt neue wissenschaftliche Erkenntnisse, um den Harzer Brocken bekannt. Demnach konnte nun das Alter des berühmten Berges bestimmt werden.

Der 1.141 Meter hohe Brocken ist nach Angaben der Wissenschaftler rund 293 Millionen Jahre alt. Die Angaben beruhen auf Forschungsarbeiten, die an den Mineralien des Brockengranits durchgeführt wurden.

Der Harz entstand, nach Angabe der Geologen, durch das Austreten von Schmelze aus dem Erdinneren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Alter, Berg, Harz, Brocken
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2011 16:07 Uhr von Kirschquark
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Hört sich so an als ob er von einen auf den anderen Tag einfach da war. Kaum vorzustellen..ich bin übrigens 25 Jahre alt und die News hat von mir ein + gekriegt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?