03.07.11 10:03 Uhr
 714
 

Frauen-WM: Neuseeland ausgeschieden - Zum Abschied verschenkten sie ihre Trikots

Die neuseeländische Frauen-Fußballnationalmannschaft hat sich mit einem 1:2 gegen England aus dem Turnier verabschiedet.

Vor den Zuschauern in Dresden zogen Katie Hoyle, Emma Kete und Hannah Wilkinson ihre Trikots aus und gaben sie Fans im Publikum.

Dabei störte sie scheinbar nicht, dass sie anschließend lediglich im Sport-BH auf dem Feld standen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, England, Neuseeland, Geschenk, Frauenfußball, Büstenhalter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein