02.07.11 19:10 Uhr
 286
 

Niederlande: Auktionshaus Sotheby´s schließt Hauptquartier in Amsterdam

Das internationale Auktionshaus Sotheby´s wird ab sofort in den Niederlanden keine Auktionen mehr veranstalten. Sotheby´s ist das größte Auktionshaus der Welt. Der Konzern will auf die Weise eine Million US-Dollar einsparen.

Das niederländische Hauptquartier in Amsterdam wird geschlossen, die Büros in einem kleinerem Gebäude untergebracht. Dort soll künftig dann nur noch Kunst begutachtet werden. Käufer und Verkäufer sind angehalten, künftig nur noch die Auktionshäuser in London und Paris zu besuchen.

Sotheby ´s hat ihre internationale Aktivitäten auch anderswo reduziert. Wegen den großen Einsparungen des Konzerns, wird zum Beispiel auch die Niederlassung in Italien geschlossen werden.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Niederlande, Amsterdam, Auktionshaus, Einsparung, Hauptquartier, Sotheby´s
Quelle: www.rnw.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?