02.07.11 19:10 Uhr
 277
 

Niederlande: Auktionshaus Sotheby´s schließt Hauptquartier in Amsterdam

Das internationale Auktionshaus Sotheby´s wird ab sofort in den Niederlanden keine Auktionen mehr veranstalten. Sotheby´s ist das größte Auktionshaus der Welt. Der Konzern will auf die Weise eine Million US-Dollar einsparen.

Das niederländische Hauptquartier in Amsterdam wird geschlossen, die Büros in einem kleinerem Gebäude untergebracht. Dort soll künftig dann nur noch Kunst begutachtet werden. Käufer und Verkäufer sind angehalten, künftig nur noch die Auktionshäuser in London und Paris zu besuchen.

Sotheby ´s hat ihre internationale Aktivitäten auch anderswo reduziert. Wegen den großen Einsparungen des Konzerns, wird zum Beispiel auch die Niederlassung in Italien geschlossen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Niederlande, Amsterdam, Auktionshaus, Einsparung, Hauptquartier, Sotheby´s
Quelle: www.rnw.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant