02.07.11 19:02 Uhr
 1.215
 

Selb: Polizei sucht vermisste Mädchen - Sie schliefen im Hotel

Zwei Mädchen von neun und elf Jahre kamen Freitagabend nicht nach Hause. Da die Eltern in großer Sorge waren, wurde die Polizei informiert.

Die Polizei startete eine Suchaktion, in der etliche Beamte beteiligt waren. Durch ein Fahrrad, welches vor einem abseits gelegenen Hotel stand, kamen die Polizisten den Mädchen auf die Spur.

Die beiden Ausreißerinnen schliefen in einem Bett des Hotels. Die Freundin der beiden Mädchen war die Tochter des Hotelchef. Sie hatte die Mädchen unbemerkt eingeschleust.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Mädchen, Hotel, Suche, Selb
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2011 02:12 Uhr von ElJay1983
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Xence: Sozialstunden? Also bei dem Alter passiert nichts. Da sie erst mit Vollendung des 14. Lebensjahres für Vergehen bestraft werden können.
Kommentar ansehen
03.07.2011 08:05 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das haben die Eltern nun davon! Hätten sie ihren Töchtern ein Handy gekauft, hätten die sicherlich zu Haue angerufen.

Ironie off.
Kommentar ansehen
05.07.2011 00:00 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ElJay1983: Welches Vergehen? Seit wann ist es verboten in einem Hotel zu schlafen. Das ist deren Privatsache.
Kommentar ansehen
05.07.2011 01:43 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Cyru2k1 Wenn Schwachsinnige Kommentare abgeben, dann lesen die sich wie deiner.

Die Mädchen sind 9 und 11 Jahre alt. Die können ohne Einverständnis der Elterm nicht dort übernachten wo sie wollen.
Kommentar ansehen
05.07.2011 05:25 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Habe ich etwas anderes gesagt, du Vogel?

Schwachsinnig ist wohl eher von Sozialstunden zu reden, bei Kindern! Diese Sache geht nur die Eltern dieser Kinder etwas an.
Kommentar ansehen
05.07.2011 06:08 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cyrus2k1 lese deinen Kommentar doch nochmal und versuche dann den Inhalt von meinem Kommetar mit dem Deinigen zu vergleichen. Ich schreibe - sie dürfen nicht - und du schreibst - Seit wann es verboten ist im Hotel zu schlafen -

Dies nur als Denkanstoß. Piep, piep.
Kommentar ansehen
08.07.2011 09:22 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kurt, daß man etwas nicht darf, heißt nicht zwangsläufig, daß man dafür bestraft werden kann und die unerlaubte Handlung ein Vergehen ist- "minderjähriges Übernachten in einem Hotel" ist schlicht und einfach keine Straftat.
Kommentar ansehen
08.07.2011 16:50 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76 ich geb dir da ja Recht. Es ist keine Straftat. Aber den Einsatz der Suchtrupps sollten die Eltern auf "Heller und Pfennig" bezahlen müssen. Vielleicht würden die dann aufwachen und ihre Erziehungsmethoden etwas ändern.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?