02.07.11 16:51 Uhr
 354
 

Kino: Roland Emmerich führt Regie zum Sci-Fi-Actionfilm "Singularity"

Columbia Pictures gab nun bekannt, dass Roland Emmerich Regie zum Science-Fiction-Actionfilm "Singularity" führen wird. Als US-Kinostart wurde bereits der 17. Mai 2013 festgelegt.

Informationen zur Story oder möglichen Darstellern sind noch nicht bekannt. Ab dem 03. November kann man das Drama "Anonymous" in den deutschen Kinos sehen. Auch hier führte Emmerich Regie.

In Hollywood machte sich der Deutsche einen Namen mit Filmen wie "Universal Soldier", "Godzilla" oder "2012".


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Regie, Actionfilm, Roland Emmerich
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner
Roland Emmerich: Rente noch lange kein Thema
Roland Emmerich will neue SciFi-Trilogie drehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2011 17:43 Uhr von Exilant33
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Da fehlt Independence Day, wohl der wichtigste von allen^^!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner
Roland Emmerich: Rente noch lange kein Thema
Roland Emmerich will neue SciFi-Trilogie drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?