02.07.11 14:36 Uhr
 598
 

LTE-Highspeednetz startet in Köln

Die Rheinmetropole Köln ist die erste Großstadt in Deutschland, in der Verbraucher die Möglichkeit haben, mit LTE zu surfen. Die Rede ist von Geschwindigkeiten um die 100 MBit/s.

Angeboten wird der LTE-Service von der Deutschen Telekom. Bislang war LTE vor allem in den Städten nicht so sehr verbreitet. Das liegt in erster Linie wohl an den strengen Auflagen.

Insgesamt stehen laut Telekom etwa 100 LTE-Sendeanlagen in Köln zur Verfügung. Das hat sich der Mobilfunkriese etwa fünf Millionen Euro kosten lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paradoxical
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Köln, Telekom, LTE
Quelle: www.lte-anbieter.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2011 15:16 Uhr von First PC Aid