02.07.11 13:39 Uhr
 329
 

Mönchengladbach: LKW nur mit Taschenlampe beleuchtet

Freitagnachts war ein LKW mit Hänger nur mit einer Taschenlampe am Anhänger bestrahlt auf der Autobahn 61 gefahren.

Dort wurde er von einem Polizeiwagen gesehen und angehalten. "Plötzlich war da ein großer schwarzer Kasten", sagte ein Sprecher der Polizei Mönchengladbach. Der 50-jährige LKW-Fahrer hatte behauptet, das Licht wäre ihm unterwegs in die Brüche gegangen.

Nach einer Überprüfungen war den Beamten aufgefallen, dass das Kabel der Beleuchtung unterbrochen gewesen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, LKW, Mönchengladbach, Anhänger, Taschenlampe
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Taxifahrer fährt randalierenden Mann mehrmals an
Kentucky/USA: Verkehrte Welt - Polizisten prügeln sich in einem Gefängnis
Schleswig-Holstein: Mann hortet ein zweieinhalb Tonnen Waffenarsenal im Haus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2011 13:51 Uhr von heinzelmann12
 
+3 | -9 </