02.07.11 11:50 Uhr
 275
 

Polizist fährt bei Verfolgungsjagd gegen Baum

Im oberbayerischen Polling hat sich am Freitag eine wilde Verfolgungsjagd ereignet. Ein BMW-Fahrer, den die Polizei anhalten wollte, drückte das Gaspedal durch.

Anschließend lieferte er sich mit den Polizeifahrzeugen ein Rennen. Dabei kam es mindestens zweimal zu Karambolagen. Auf einem Feldweg setzte ein Beamter seinen Dienstwagen dann gegen einen Baum.

Der Polizist wurde nur leicht verletzt. Der Übeltäter entkam nur kurzzeitig und wurde nach einer Großfahndung u.a. mit einem Helikopter schließlich gefasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Veron
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Polizist, Baum, Verfolgungsjagd
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2011 11:50 Uhr von Veron
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das liest sich wie die Story aus einem Hollywood-Film - und das Polizeiauto wurde ganz schön übel zugerichtet.
Kommentar ansehen
02.07.2011 11:58 Uhr von Circlops
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Also dafür das der Polizist gegen einen Baum gefahren ist, schaut das Auto noch relativ gut aus.
Kommentar ansehen
02.07.2011 14:08 Uhr von derSchmu2.0
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Circlops das Auto war vorher Blau-Silber... ;)
Kommentar ansehen
02.07.2011 16:41 Uhr von KamalaKurt