02.07.11 11:42 Uhr
 9.834
 

Simbabwe: Richter lobt Vergewaltiger, weil er bei der Vergewaltigung verhütete

Der simbabwische Richter Fungai Kashitigu verurteilte jetzt einen 31-jährigen Soldaten zu zwölf Jahren Haft. Der Soldat hatte eine 20-jährige Frau vergewaltigt.

Trotzdem gab es für den Vergewaltiger von dem Richter Lob. Denn der Vergewaltiger zog sich vor der Vergewaltigung ein Kondom über seinen Penis.

"Sie hatten in jedem Fall die Verantwortung, bei der Tat ein Kondom zu tragen", lobte der Richter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Vergewaltigung, Richter, Vergewaltiger, Simbabwe
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2011 12:00 Uhr von SocaWarrior88
 
+112 | -9
 
ANZEIGEN
Ist doch alles in Ordnung. Auch wenn es jetzt ein bisschen blöd klingt, in meinen Augen ist es tatsächlich richtig, dass es "gelobt" wurde. Obwohl er das vermutlich nicht gemacht hat, damit die Frau nicht schwanger wird, sondern eher weil er Angst hatte sich mit HIV anzustecken. Es ist ja auch nicht so dass der Richter ihn für die Vergewaltigung gelobt hat, sondern dass er trotz dieser zu verachtenden Tat nicht noch riskiert hat, dass die Frau schwanger wird.



12 Jahre Haft statt Freispruch oder Bewährungsstrafe. Endlich mal ein richtiges Urteil.
Kommentar ansehen
02.07.2011 12:43 Uhr von Skyrim
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Who knows: Safety First
Kommentar ansehen
02.07.2011 12:53 Uhr von LLCoolJay
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
hahaha.. ich schmeiss mich weg: Ein gutes Zeichen.

Die News und der Titel sollen suggerieren das der Richter den Vergewaltiger auch noch gut zugeredet hat.

Aber bisher hat jeder hier den wahren Sinn verstanden.

Ich bin echt stolz auf euch!! Wirklich... selten das Medienhetze so gut als Unsinn abgetan wird.

Es scheint noch Hoffnung zu geben ;)
Kommentar ansehen
02.07.2011 13:22 Uhr von DerMaus
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.07.2011 14:04 Uhr von Migg
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Kacknews...gute Reaktionen hier
Kommentar ansehen
02.07.2011 14:29 Uhr von ottili
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.07.2011 15:01 Uhr von Jack_Sparrow
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Denkt dran Leute: Bevor ihr jemanden vergewaltigt (Kinder,Frauen,Tiere...), bitte verhüten. Ich kann mir schon den Richter bei ´nem anderen Fall vorstellen:
"Sie haben das Opfer zwar erschossen, waren aber so verantwortungsbewusst einen Schalldämpfer zu benutzen, damit die Nachbarn nicht gestört werden."
Kommentar ansehen
02.07.2011 15:11 Uhr von BK
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
DNEWS... Ob wirklich was dran ist an der Story ?
Kommentar ansehen
02.07.2011 15:45 Uhr von mcbeer
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
@ ottili: Gib dir vollkommen recht. Wenn ich hier einige Kommentare lese, dann wird mir echt schlecht.
Kommentar ansehen
02.07.2011 16:32 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und ? Ein Lob ist keine Minderung der Haftstrafe oder eine sonstige Milderung der Strafe. Außerdem hat der Richter damit ja nur Recht, fehlende Verhütung ist ein echtes Problem in Afrika.
Kommentar ansehen
02.07.2011 16:48 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die ganze Sache hört ich für uns schon etwas komisch an. So etwas würde bei unseren Richtern keiner sagen. Aber in Afrika ist man bemüht die Geburtenrate zu dezimieren und die Bevölkerung vor Aids zu warnen. Dda macht dann solch eine Aussage schon Sinn.
Kommentar ansehen
02.07.2011 17:49 Uhr von LLCoolJay
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
DNews: Leute, die News ist von DNews und von Crushial....

Glaubt also nciht alles.

Der Kern dürfte schon richtig sein. Aber wenn mans anders formuliert hört es sich nicht mehr so reisserisch an.


"Richter verurteilte Vergewaltiger zu xx Jahren, hob aber auch hervor, dass dieser wenigstens noch soviel Verstand besass ein Kondom zu benutzen. Eine ungewollte Schwangerschaft und die Weiterverbreitung von Geschlechtskrankheiten konnte so zumindest vermieden werden."

Liest sich schon ganz anders, gelle DNews und Crushial ihr alten Dreckschleudern der SN-Welt?! ;)

[ nachträglich editiert von LLCoolJay ]
Kommentar ansehen
02.07.2011 17:52 Uhr von kaderekusen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nice. boa 12 jahre für vergewaltigung also fast wie in deutschland lebenslänglich, was bekommt man dort wohl für mord. so ein hartes urteil erwarte ich auch in deutschen gerichten!
Kommentar ansehen
02.07.2011 18:43 Uhr von myotis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"DNEWS... Ob wirklich was dran ist an der Story ?"
Scheint so : http://www.newzimbabwe.com/...
Kommentar ansehen
02.07.2011 22:54 Uhr von Splinderbob
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zwölf Jahra Haft? Respekt!
Kommentar ansehen
02.07.2011 23:41 Uhr von Sir_Squallus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entwiklungshilfe für Europa: Hmm, von mir aus können die Richter bei uns auch anfangen die Leute zu "loben", solange sie die Straframen auch übernehmen, in Ö und D steht ja noch immer auf Diebstahl mehr Haft als auf Vergewaltigung, oder Kindesmisbrauch!
Kommentar ansehen
03.07.2011 10:27 Uhr von LLCoolJay
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
oh mann: als ob ichs gewusst hätte. Danke für den Link myotis.


"“At least you were responsible enough to wear a condom before the rape and you thus should be commended for at least attempting to mitigate the danger associated with sexually-transmitted diseases,” magistrate Munamato Mutevedzi told Kashitigu during sentencing on Wednesday."

"Wenigstens waren sie verantwortungsvoll vor der Vergewaltigung ein Kondom anzulegen und es sollte daher erwähnt werden, dass sie wenigstens versucht haben der Gefahr, die mit sexuell übertragbaren Krankheiten verbunden ist, auszuweichen."

Was hatte ich vorher gepostet und wurde mit 3 Minuspunkten geehrt?


""Richter verurteilte Vergewaltiger zu xx Jahren, hob aber auch hervor, dass dieser wenigstens noch soviel Verstand besass ein Kondom zu benutzen. Eine ungewollte Schwangerschaft und die Weiterverbreitung von Geschlechtskrankheiten konnte so zumindest vermieden werden.""

War nur eine Mutmaßung als ichs gepostet habe aber der Sinn stimmt.

Ich bleib dabei... Quellen wie DNews und SN-Reporter wie Crushial sind nur auf die Geilheit der Menschen auf schlimme Ereignisse aus, die anderen passieren.
Das ist die schlimmste Art von Journalismus und vollkommen überflüssig.

Wieso muss man ein Ereigniss schlimmer machen als es ohnehin schon ist?
Kommentar ansehen
04.07.2011 08:50 Uhr von talon100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.07.2011 20:31 Uhr von DEMOSH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vergewaltiger: Ratzinger hätte ihn nur für die Lümmeltütenbenutzung verurteilt.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Zoll München entdeckt verweste Wasserbüffelschädel in Paket aus Indonesien
Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?