02.07.11 09:54 Uhr
 9.180
 

15-jähriger Wunderschüler schafft Abitur mit Notendurchschnitt 1,3

Ein 15-jähriger Junge aus Niedersachsen ist der jüngste Abiturient seines Bundeslandes. Er schaffte das Abitur mit einem Notendurchschnitt von 1,3.

"Ich war immer schon ein bisschen anders", so der 15-Jährige, der mit fünf Jahren in die Schule kam und zwei Klassen überspringen konnte.

Allerdings belastet ihn derzeit eine Sache: Seine Zahnspange. Demnächst wird er sein Physikstudium in Braunschweig beginnen und hofft derzeit, dass sein Kieferorthopäde seine Zahnspange bis dahin entfernen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Unterricht, Studium, Abitur, Notendurchschnitt
Quelle: www.haz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2011 10:37 Uhr von xevii
 
+90 | -14
 
ANZEIGEN
was istn das für ne scheiße über mir?!

hat dir ein "islamist" heute das letzte bier in deiner kneipe vor der nase weggeschnappt oder woher diese begnadete polemikansätze ?

[ nachträglich editiert von xevii ]
Kommentar ansehen
02.07.2011 10:41 Uhr von Noseman
 
+46 | -12
 
ANZEIGEN
@xevii: 14jährige kriegen in Kneipen kein Bier.

SyndikatM ist doch erst 14, oder? Oder wie kann man sonst öffentlich so einen Mist schreiben?
Kommentar ansehen
02.07.2011 10:44 Uhr von Nathan.der.Weise
 
+66 | -11
 
ANZEIGEN
@syndikatM: Er wird Physiker. Er baut sich einen Todesstrahl und killt die Musel damit.
Aber mal ehrlich, was für einen krassen Minderwertigkeitskomplex muss man haben, dass man auf die Idee kommt, bei einer Nachricht von irgendeinem Wunderkind, über Überfremdung zu jammern? Das erscheint mir ziemlich obsessiv. Oder wurdest du grad gestern von einem Türken überfallen?
Kommentar ansehen
02.07.2011 10:54 Uhr von Xeeran
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ich: musste spontan beim letzten Absatz an Big Bang Theory denken :D
Kommentar ansehen
02.07.2011 10:57 Uhr von Philippba
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
@syndikatM: Er meint wohl die Eroberung Europas der Islamisten.

Ich finde das eine Super Leistung. Leider werden die Schüler hauptzutage immer dümmer. Lehrer kriegen Aufforderungen von oben schlechte Schüler durchkommen zu lassen. Trauriges Land.
Kommentar ansehen
02.07.2011 11:00 Uhr von MC_Kay
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Was soll ihm das bringen? Ich frage mich nur was ihm das bringen wird .... :/
Bei uns an der Uni sind recht viele mit abi 1,0 und die werden erstmal auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht.

Was er an der Uni Braunschweig will ist mir auch ein Rätsel. Hat keinen guten Ruf und ist allgemein nicht soooo gut.

Wenn er dann mit seinem Studium (mit 18, 19 oder 20) fertig ist, bekommt er bestimmt auch keinen richtigen Arbeitsplatz und muss für einen "Hungerlohn" arbeiten gehen.

PS.: Erinnerte mich an den Anime "Magister Negi Magi" ^^
Kommentar ansehen
02.07.2011 11:29 Uhr von fenito
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
wunderkind? Ich sag mal so: Bei uns gab es auch mehrere die Abitur mit 1,0 oder 1,3 hatten.
Soll er jetzt ein Wunderkind sein weil er "erst" 15 ist?
Vielleicht sollte man sich den Werdegang mal genau anschauen. Er hat das Turbo Abi gemacht, also schon mal ein Jahr weniger. Dann hat er zwei Grundschulklassen!! übersprungen. Okay dafür hat er meinen Respekt. Aber ansonsten hat er doch den ganz normalen Schulweg besucht wie jeder andere auch, nur das er halt die 2 Jahre jünger ist weil er in der Grundschule halt die 2 Klassen übersprungen hat. Das hat meines erachtens nach nichts mehr mit einem "Wunderkind" zu tun!
Kommentar ansehen
02.07.2011 11:58 Uhr von NosFeraTyr
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Trolloloololoo lolololoo
Kommentar ansehen
02.07.2011 13:13 Uhr von Alice_undergrounD
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
tja hätte: er sein abitur mit 18 gemacht, hätte er 3 geile jahre seines lebens gehabt und ein 1,0 abi...selbst schuld :p
Kommentar ansehen
02.07.2011 14:17 Uhr von readerlol
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
dann mal gucken wann er seine mutter das gesicht bis zur unkenntlichkeit zertritt

http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von readerlol ]
Kommentar ansehen
02.07.2011 15:43 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bemitleidenswerter Kerl.

Seine Zahnspange ist nicht das Problem. Eher das alle um ihn rum älter sind. Sogar die Mädels.
Kommentar ansehen
02.07.2011 15:47 Uhr von DoodleZ
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht so pessimistisch syndikatM ^^

@News: Schon krass sowas.
Kommentar ansehen
02.07.2011 16:28 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine Medalie mit 2 Seiten: Also es ist schon eine Leistung das Abi mit 15 mit einem Schnitt von 1.3 zu schaffen. Ob er dass jetzt geschafft hat weil er wirklich klug ist, oder einfach nur weil er von überehrgeizigen Eltern dazu gezwungen wurde seine gesamte Freizeit mit lernen zu verbringen mag jetzt mal dahingestellt sein.
Aber ob ein 15-jähriger auf der Uni zurecht kommt, ist eine andere Sache. Die werden da alle mindesten 5 Jahre älter sein und auch vom Konzept her ist die uni ganz anders wie die Schule. Außerdem wird sich zeigen, ob dieses Wunderkind wirklich die Art von Inteliegenz besitz, die es benötigt um wichtige, neue Erkenntnisse der Physik zu erbringen oder ob er bloß an irgendeiner Uni als mittelmäßiger Profesor landet oder sein Leben nur als unbedeutender Laborassistent verbringt. Newton, Einstein und Hawkings galten schließlich auch nicht als "Wunderkinder" (sondern teilweise sogar eher als faul) und haben die Physik weitergebracht als alle sogenannten Wunderkinder zusammen.
Kommentar ansehen
02.07.2011 16:54 Uhr von muhukuh
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
mitTH_RAW_Nuruodo: Inteliegenz vlt. nicht so "viel" wie Du.
Aber dafür Intelligenz...
Kommentar ansehen
02.07.2011 19:36 Uhr von K-rad
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Abi mit 1,3 Es gibt Leute die sind zwar etwas älter aber die schaffen auch ein ABI mit 0,7 Notendurchschnitt. Das kommt einem Wunder schon näher.
Kommentar ansehen
03.07.2011 04:07 Uhr von Actraiser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
1.3 ist auch die anzahl seiner freunde




......... hab ich gehört!
Kommentar ansehen
03.07.2011 10:58 Uhr von mr_shneeply
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
in einigen Jahren wird er der jüngste Taxifahrer Europas.
Kommentar ansehen
03.07.2011 15:47 Uhr von Jamo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben wir auch so einen bei uns. Der ist jetzt 12 oder 13 und kommt in die 11. Klasse und macht sein Abi vermutlich dann auch mit 15... Krasse Sache ^^ Aber mein Respekt geht an diese Leute!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?