02.07.11 09:51 Uhr
 255
 

Saarland: Wegen Mietstreit erschießt 81-Jähriger zwei Menschen

Nach eigener Aussage hat ein 81-jähriger Rentner wegen eines längeren Mietstreits ein Mann und eine Frau erschossen. Die Polizei wurde von einer Nachbarin gerufen, die die Schüsse gehört hatte.

Beim Eintreffen der Polizei befanden sie die beiden Toten in der Wohnung. Der 81-Jährige wurde verhaftet.

Nach Angaben der Polizei waren die zwei Söhne (neun und zehn Jahre alt) der getöteten Mutter Zeugen der grausamen Tat. Sie wurden von einem Notfallseelsorger beaufsichtigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mord, Saarland, Mietstreit
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2011 10:25 Uhr von Noseman
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
So ein: dummes altes Arschloch.
Kommentar ansehen
02.07.2011 11:00 Uhr von Serverhorst32