02.07.11 08:24 Uhr
 239
 

Mit Pizza geworfen: Ex-Boxweltmeister Graciano Rocchigiani erneut verhaftet

Der ehemalige IBF-Supermittelgewicht-Boxweltmeister Graciano Rocchigiani (47) ist offenbar erneut mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Am Donnerstagabend soll es während eines Restaurantbesuchs in Berlin-Westend zu einem heftigen Streit mit einer 29-jährigen Begleiterin gekommen sein.

Laut Morgenpost bewarf Rocchigiani während eines Wortgefechts die Dame mit einer Pizza und verpasste ihr später im Verlauf weiterer Handgreiflichkeiten einen Schlag auf den Oberarm. Dem Berliner gelang es, die Gaststätte noch vor Eintreffen der herbeigerufenen Polizei zu verlassen. Die Frau erstattete Anzeige.

Am folgenden Morgen soll Rocchigiani die Dame aufgesucht und erfolglos zur Rücknahme der Anzeige gedrängt haben. Der abermals anrückenden Polizei gelang diesmal die Verhaftung des bereits mehrfach eingesessenen Übeltäters. Wie es heißt, ist die Anzeigeerstatterin nicht ernsthaft verletzt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Gewalt, Pizza, Graciano Rocchigiani
Quelle: www.morgenpost.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?