01.07.11 20:58 Uhr
 101
 

Winfried Schäfer will mit Thailand zur WM 2014

Winfried Schäfer hat sein Amt als Trainer der Thailändischen Nationalmannschaft angetreten. Als Ziel hat er die WM 2014 in Brasilien anvisiert.

Thailand ist in den letzten zwei Jahren um 18 Plätze auf Platz 123 in der FIFA-Weltrangliste abgerutscht.

Der 61-jährige Winfried Schäfer ist der sechste Ausländische Trainer in den vergangenen acht Jahren. Schäfer will die Strukturen professioneller gestalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: junior02
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Thailand, Nationalmannschaft, Winfried Schäfer
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jamaikas Trainer Winfried Schäfer soll Stecker aus Kamera gezogen haben
Fußball/Copa America: Mexiko erreicht das Viertelfinale
Fußball: Winfried Schäfer bleibt bis 2018 Nationaltrainer von Jamaika

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2011 09:06 Uhr von ulb-pitty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das heißt immer noch T-hailand..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jamaikas Trainer Winfried Schäfer soll Stecker aus Kamera gezogen haben
Fußball/Copa America: Mexiko erreicht das Viertelfinale
Fußball: Winfried Schäfer bleibt bis 2018 Nationaltrainer von Jamaika


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?