01.07.11 18:13 Uhr
 10.967
 

Patent: Viereckige Zigaretten sollen demnächst die Raucher begeistern

Der Zigarettenhersteller R.J. Reynolds will künftig viereckige Zigaretten auf den Markt bringen. Diesbezüglich hat er bereits ein Patent beantragt.

Aufgrund einer Skizze wird deutlich, dass mit der neuen Form der Zigaretten unter anderem Verpackungsmaterial gespart werden soll.

Noch ist nicht bekannt, wie die Raucher die viereckigen Zigaretten annehmen werden. Ob sich die neue Form vor- oder nachteilig auf die Gesundheit auswirkt ist ebenfalls noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Patent, Raucher, Form, Zigaretten, Verpackung
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2011 18:27 Uhr von Klassenfeind
 
+15 | -19
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn !! Ich kaufe trotzdem nur f6.....
Kommentar ansehen
01.07.2011 18:41 Uhr von -greenfrog-
 
+108 | -3
 
ANZEIGEN
"Ob sich die neue Form vor- oder nachteilig auf die Gesundheit auswirkt ist ebenfalls noch nicht bekannt." Muss ich das jetzt verstehen???
Kommentar ansehen
01.07.2011 18:52 Uhr von hypertrax
 
+23 | -17
 
ANZEIGEN
Also im Prinzip sind die Zigaretten dann größer bzw. es ist mehr drin. Bei den runden fehlen ja die Ecken, welche nun bei den viereckigen vorhanden sind. Demnach könnte die Zigaretten schädlicher sein, da mehr Inhalt. Aber im Prinzip ist das auch wurscht...ich vermute höhere Preise, welcher ja eh schon dauernd steigt.

Ob die Zigaretten dann noch gut aus der Schachtel entnehmbar sind ist fraglich. Aber was das ganze nun an Verpackungsmaterial sparen soll, ist mir schleierhaft. Pro Zigarette braucht man ja bei den viereckigen definitiv mehr Papier...ausser die Zigaretten werden kleiner. Naja, wieder etwas was die Welt nicht braucht...

PS: Nichtraucher :)
Kommentar ansehen
01.07.2011 19:00 Uhr von Freggle82
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Da begebe ich mich doch auch gleich zum Patentamt: Und lasse mir schnell flache Zigaretten patentieren.
Die sind noch platzsparender und auch noch einfacher herzustellen. Einfach hinter einer bestehenden Fertigunsstraße ein Walzwerk hinstellen und fertig sind sie.

Und jeder der sich auf eine Schachtel draufsetzt und diese plättet wird auf Heller und Pfennig verklagt.

Ich frage mich auch, welche innovative Neuerung hinter so einem Patent stecken soll. Die Schachtel wurde bereits erfunden. Die Größe und Form ist dabei wohl unerheblich. Man hat auch schon eckige Gurken produziert, also ist die Umformung auch keine wirkliche Meisterleistung.

Wie sieht es dabei eigentlich mit der Reibung zwischen den einzelnen Glimmstengeln aus, also von wegen der erheblich vergrößerten Auflagefläche? Flutschen die überhaupt noch anständig aus der Schachtel?

Edit: P.S.: ebenfalls Nichtraucher ;)

[ nachträglich editiert von Freggle82 ]
Kommentar ansehen
01.07.2011 19:01 Uhr von kaderekusen
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
lol die zukunft ist schon entschieden Elektrische zigaretten. bin seit 15jahren raucher und seit 4 monaten glücklicher e-raucher. günstig lecker gut
Kommentar ansehen
01.07.2011 19:11 Uhr von kingoftf
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
gleich: mal beim Koks-Dealer meines Vertrauens nachfragen, ob es den Stoff nicht farblich passend zu meinen Möbeln gibt.

Lungenkrebs bleibt Lungenkrebs, egal ob mit viereckigen Glimmstengeln oder mit rosaroten achteckigen.
Krepieren tun die Drogensüchtigen so oder so......
Kommentar ansehen
01.07.2011 19:41 Uhr von face
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
die sollten endlich: Zigaretten entwickeln mit einem Reißverschluss
zum auf und zu ziehen...
damit man einfacher das Dope hinein bröseln kann...
Kommentar ansehen
01.07.2011 20:05 Uhr von DoJo85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
als ich noch geraucht hab, hatte ich des Öfteren eckige Zigaretten, wenn die Schachtel gequetscht wurde zB, aber die rauchen sich doch bescheiden ^^
Kommentar ansehen
01.07.2011 20:29 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ hypertrax: "Also im Prinzip sind die Zigaretten dann größer bzw. es ist mehr drin."

nicht unbedingt
Kommentar ansehen
01.07.2011 20:32 Uhr von frozen_creeper
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ syndikatM: Was bist du denn für ein Gewalt-Idiot? Leuten wie dir sollte man mal ruhig direkt aufs Maul hauen, wenn sie wieder so nen beschissenen Kommentar von ihren Lippen geben. Echt, bescheuerter geht kaum...
Kommentar ansehen
01.07.2011 20:35 Uhr von Elementhees
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Purer Humbug: "Aufgrund einer Skizze wird deutlich, dass mit der neuen Form der Zigaretten unter anderem Verpackungsmaterial gespart werden soll. "

das JPS "Big Pack" hat i.A. 22 Zigaretten und die Schachtel ist die alte "normale".

Grössere Schachtel = mehr Werbfläche im Regal
Kommentar ansehen
01.07.2011 21:19 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Zigaretten: Und dann gibt es noch so n kleinen Käfig für die dummen Raucher, die die runden Ziggis ins runde Loch stecken müssen und die eckigen Ziggis ins eckige Loch stecken müssen.

Und als nächstes dann "Rauchen nach Zahlen" ...

Ich freu mich schon auf die bild.de Crushial News, in der spekuliert wird, ob eckige Zigaretten nicht gesünder sind.

[ nachträglich editiert von Chuzpe87 ]
Kommentar ansehen
01.07.2011 23:30 Uhr von ydnilber70
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@face: ja man :-)
Kommentar ansehen
02.07.2011 01:12 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen die lieber: ne Zigarette ohne Krebserregende Stoffe erfinden...
Kommentar ansehen
02.07.2011 09:34 Uhr von normalo78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unvorteilhaft die werden sich nicht durchsetzen, da eine eckige Zigarette von den Lippen nicht so umschlossen werden kann, wie eine runde. Sprich sie wird erstens als unangenehm empfunden und zweitens würden kleine Lücken bleiben, die beim Ziehen störend wirken. Keine Chance...

Die sollten ihre Hirnzellen lieber für was sinnvolleres einsetzen...

Gruß

PS. Hier outen sich ja gerade die ganzen Ossis *g*...
Kommentar ansehen
02.07.2011 09:34 Uhr von inVerticaL25
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: "Ob sich die neue Form vor- oder nachteilig auf die Gesundheit auswirkt ist ebenfalls noch nicht bekannt. "

Das heißt es besteht die Chance, dass eckige Zigaretten gesund sind? :-)
Kommentar ansehen
02.07.2011 11:19 Uhr von Frostkrieg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gesünder oder ungesünder: Wenn pro Zigarette genauso viel Papier wie in der runden Version benutzt wird, dann sind die runden Zigaretten auf jeden Fall ungesünder, da hier das Volumen im Vergleich zur Oberfläche größer ist als bei der eckigen Version.
Kommentar ansehen
02.07.2011 13:53 Uhr von Seppus22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Floppy: gibt es doch schon =) Die e-zigarette. Bis auf das Nikotin ( gibts auch ohne ) ist ja nichts schädliches drin. Gleiches Gefühl im Hals/ Lunge + Qualm ( dampf ). Und um einiges günstiger.
Hier gibts eine Info seite darüber ( unter dem menü " Wissen " ) http://www.smok-e.de/

" Ob sich die neue Form vor- oder nachteilig auf die Gesundheit auswirkt ist ebenfalls noch nicht bekannt. "

nicht bekannt ? Hier wird immer noch Tabak verbrannt und inhaliert xD

[ nachträglich editiert von Seppus22 ]
Kommentar ansehen
02.07.2011 15:38 Uhr von DoodleZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: Ich find das ne gute Idee :D Sieht irgendwie gut aus

PS: Raucher
Kommentar ansehen
02.07.2011 17:45 Uhr von IceWolf316
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Komplett: abschaffen den scheiß... sind nichts anderes als Drogen.
Kommentar ansehen
02.07.2011 19:34 Uhr von frozen_creeper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ IceWolf316: Wieviel Drogen braucht man um diesen Kommentar loszulassen?
Kommentar ansehen
03.07.2011 11:46 Uhr von leon_95
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kompletter Blödsinn: Wer raucht denn viereckige Zigaretten?
Mit der Umstellung entstehen doch nur unnötige Produktionskosten.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?